Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 20:48 Uhr

DSL-Anbieter-Vergleich

Man sollte vergleichen und bei Unzufriedenheit versuchen die
Ursache festzustellen.Bei Freenet hatte ich sehr oft DSL-
Ausfall.Nach Drohung mit rechtlichen Schritten wurde der Veruracher festgestellt, es waren die Herren mit der
Schirmmütze(Telecom).
Nach Vertragsablauf habe ich mich für 1&1 entschieden und muß sagen das die Umstellung sehr gut geklappt hat und die Leistung sehr gut ist.
Wenn 1&1 jetzt erkannt hat, das Kundenservice wichtig ist um
zufriedene Kunden zu haben und zu behalten dann ist das doch
schon der beste Weg zum Erfolg.
Wenn ich mal Ärger habe gibt es 2 Anrufe und 2 Mails und
dann nach max 4Tagen einen Brief vom Rechtsanwalt mit
der fristlosen Kündigung.
Ich glaube jedoch das es soweit nie kommen wird, weil 1&1
inzwischen auch erkannt hat das nur zufriedene Kunden
ein Unternehmen weiter bringen


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 39 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von justin (justn) 01.02.2010 um 22:09 Uhr
Da ist wohl wahr!! Aber im momement streitet sich ich1&1 um die letzten Plätze hier im Ränking .ZU UNRECHT ????
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 02.02.2010 um 17:30 Uhr
Du hast echt Glück! Bei mir war es GANZ anders, Deine Strategie bei Ärger musste ich bereits anwenden, weil 1&1-Service für mich lediglich in der Werbung existiert. Hab's leider erleben müssen...
Kommentar von Norbi 02.02.2010 um 19:26 Uhr
@Feldtelefon was hat das mit Glück zu tun? Aber egal dann heben halt 9 Millionen 1&1 Kunden halt glück gehabt und 1% eben Pech! So ist das leben:-)
Kommentar von egon k. 02.02.2010 um 19:56 Uhr
nobbi, wo hast den blödsinn mit den 9 millio. her. im dezember waren es noch 3,4 (http://www.top-dsl.com/dsl-news/dsl/netzstoerung-bei-1-1-1261229359.html). wegen dem 1% kannst du mal bei den verbrauc
Kommentar von Börsianer 03.02.2010 um 08:34 Uhr
...so wars bei uns, ab dem Anwalt lief es damals...sind trotzdem da weg, weil dieser Anbieter nicht unserem Vorstellungen entsprach.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken