Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 17:48 Uhr

DSL-Speedtest

Trotz bezahltem Downloadvolumen von bis 16000 KBits werden nur durchschnittlich 8000 KBits gemessen. Das ist nicht nur zu wenig, sondern kriminell. Bei 1und1 geht es nur um Steigerungsraten für den Millionärsklüngel, aber bei weitem nicht um die bezahlende Kundschaft.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 53 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 11 Kommentare abgegeben

Kommentar von oligo (oligo.) 22.11.2011 um 18:47 Uhr
Wo sind die Fakten? Wieder ein "Bericht" der sich in die unendlich lange Reihe unnützer und nicht hilfreicher einreiht. Ohne Substanz, nur von nebulösen und dumpfen Gefühlen geleitet.
Kommentar von Stephan Lobitz 22.11.2011 um 20:38 Uhr
Ich finde 8000 statt 16000 sind doch ziemlich klare Fakten... Ich habe das gleiche Problem. Finger weg von 1&1.
Kommentar von Foxi (Foxi) 22.11.2011 um 22:58 Uhr
Ich glaube kaum das man mit 1und1 Aktien Millionär wird. AGB lesen sollte man aber können: garantierter Mindesspeed bei DSL16000 sind 8000. Wenn man darunter liegt kann man wechseln auf 6000.
Kommentar von Alex3576 23.11.2011 um 01:10 Uhr
Viele hier kapieren es immer noch nicht! Es kommt auf die LEITUNGSLÄNGE bis zum Verteiler an! Je größer die ist umso weniger kommt raus!!
Kommentar von robby123 (Robert) 23.11.2011 um 15:51 Uhr
"oligo" hat mal wieder kommentiert. Ich bin übrigens kein Mitarbeiter von 1&1, aber es ist doch wohl allgemein bekannt, dass für die DSL-Leistung die Telekom (vertreten durch H. Obermann) zuständig is
Kommentar von Jason (Jason) 23.11.2011 um 15:59 Uhr
Nach einfachem Lesen der AGB wäre dieser wenig hilfreiche Bericht kaum geschrieben worden. Unqualifiziertes Motzen ist in, oder was?
Kommentar von Moonlight 24.11.2011 um 18:36 Uhr
1und1 ist der letzte mist .wenn von 16000 nur 1900 ankommen und man sagt man will runtergestuft werden auf 6000 und die dann sagen nee sie sind an die 16000 gebunden was nützt mir das ganze
Kommentar von markus 74 25.11.2011 um 00:32 Uhr
Im übrigen sollte man die überaus dummen Sprüche von Jason ignorieren.
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 26.11.2011 um 00:17 Uhr
@Markus 74 ist das ihr Alter oder was, es ist schon richtig was hier Jason geschrieben hat, erst die AGB und Bedienungsanleitung lesenbevor man meckert und das können sie anscheinend auch gut Markus 7
Kommentar von manolito 27.11.2011 um 22:16 Uhr
Ich habe seit 8 Monaten eine 16000 Leitung, da ich in letzter Zeit des öfteren rausgeworfen wurde habe ich gemessen,z.Z. liege ich bei 1700 bis 1900, eine wirklich stolze Leistung.
Kommentar von mare 29.11.2011 um 21:28 Uhr
@manolito, sollte der Fehler bei 1&1 liegen, 14 Tage Frist zur Fehlerbehebung setzen. Danach Sonderkündigungsrecht wegen nicht erbrachter Leistung in Anspruch nehmen. Ist doch ganz einfach.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken