Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 14:54 Uhr

Einfach nur gut

Bin seid Jahren zufriedener Kunde bei 1&1. Ich kann es einfach nicht glauben das 1&1 nur unzufriedene Kunden hat. Die müssten ja schon Pleite sein wenn es so ist, oder. Ich denke das die Kunden die zufrieden sind einfach nicht das schreiben oder bewerten. Wenn ich in meiner Strasse nur 2000 bekommen kann sollte ich nicht einen Vertrag machen mit BIS ZU 16000, oder. Aber das ist nicht mein Problem.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 9 Kommentare abgegeben

Kommentar von egon k. 29.08.2009 um 15:18 Uhr
@karsten, sicherlich gibt es zufriedene kunden, aber leider auch sehr viele unzufriedene. potentiellen kunden wird oft die wahre mögliche geschwindigkeit vorher verschwiegen. dann heisst es -bis-. :-)
Kommentar von Foxi (Foxi) 29.08.2009 um 15:42 Uhr
Die Wahre mögliche Geschwindigkeit ist vorher doch gar nicht messbar sondern erst wenn alles geschaltet wurde. Genau aus diesem Grunde heißt es "bis zu".
Kommentar von Telekomiker (Telekomiker) 29.08.2009 um 16:47 Uhr
die 1&1 ist schon Pleite nur da haste eben glück gehabt das du gute Geschwindigkeiten erreichst..
Kommentar von Bayreuther 30.08.2009 um 09:14 Uhr
Hatte bei meinem "bis zu 16000" Vertrag die Rückstufung von 6000 auf 3000 dann auf 2000. Bei den anderen Anbietern schreiben zufr. Kunden auch Postitives!!!!!
Kommentar von NeverMind (NeverMind) 30.08.2009 um 09:25 Uhr
Man kann vorab den Speed anhand von Datenbanken abschätzen. Einige ISP's scheinen die konservativen Schätzungen mit einem Faktor zu multiplizieren. 1&1 ist einer davon
Kommentar von Omega4 30.08.2009 um 17:42 Uhr
Von den Breitband-Datenbanken der DTAG scheint hier noch niemand etwas gehört zu haben. Hauptsache Quark schreiben.
Kommentar von Ruebezahl582 31.08.2009 um 09:35 Uhr
Habe nur davon gehört, daß die DTAG ihren Mitbewerbern falsche Daten für den Breitbandempfang mitgeteilt hat.......
Kommentar von Nelke 03.09.2009 um 11:22 Uhr
Manche scheinen noch nicht verstanden zu haben das 1&1 ihre eigenen Leitungen haben und somit unabhängig von der Telekom sind! Also nix Telekom Datenbank das völliger quatsch!
Kommentar von Paul... 03.09.2009 um 13:13 Uhr
1&1 hat nichts Eigenes und muss alles Einkaufen.Auch das primitive bla,bla von Nelke.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken