Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 14:13 Uhr

einfach Wahnsinn was dem Kunden hier Zugemutet wird...

16000 bestellt 900kb/s werden geliefert, zurück in die Steinzeit also. Dann wirbt 1u1 mit sprüchen wie weg von der Telekom obwohl sie genau wissen das sie keine T Anschlüsse komplett übernehmen können. Unzählige Anrufe in der Hotline ergaben keine Lösung "Die Technik gibt nicht mehr her"..aha, vorher hatte ich 2000 bei der Telekom mit den selben Leitungen, warum soll das jetzt nicht mehr gehen. Ganz einfach weil 1u1 nur eine 1000ér Leitung für den Kunden anmietet, es geht also um Geld. An movie-flat ist da natürlich mit dieser Bandbreite nicht zu denken.Die Kompetenz der Hotline MA ist sehr fragwürdig, ich hörte immer nur "müsste könnte sollte.."
Vertraglich versteht sich 1u1 gut abzusichern mit Begriffen wie "bis zu 16000" oder "sollte aus techn. Grüden..dann.."

und mit solch einer Firma darf ich mich jetzt 2 Jahre herumärgern...Ich kann euch nur davor Warnen !!!

(Werde einen Anwalt mit dem Kündigungsversuch beauftragen, den mit dem Kunden zeigt sich 1u1 wenig kooperativ)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 5 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von cpt-foto (cpt foto) 16.11.2007 um 22:09 Uhr
Hat man erst einmal unterschrieben.....
Kommentar von Foxi (Foxi) 17.11.2007 um 00:52 Uhr
Sei froh das die Movie-Flat nicht geht. Ist eh nur Müll dort. 1000er Leitungen gibt es nicht zum anmieten. Die mieten höchstens einen Port und der gibt dann 1000kbit/s

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken