Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 19:33 Uhr

freenet vs. 1&1

Seit 01.12.2009 erfolgte ein Wechsel von freenet zu 1&1, da freenet von dem Provider 1&1 übernommen wurde. Das geschah ohne vorherige Mitteilung, sondern erst nach erfolgter Umschaltung.
Bei freenet habe ich erst im März 2009 das Komplettpaket gekauft/aboniert.
Nunmehr, seit über 1 Woche, habe ich permanente Probleme bei Telefonaten oder wenn ich das Internet anschalte.
Beispielsweise zeigt mir mein Telefon einen in Abwesenheit erhaltenen Anruf an. Wenn ich die angezeigte Nummer rückrufen will, erhalte ich die lapidare Bandansage: "Lieber 1&1-Kunde, diese Rufnummer ist uns nicht bekannt." Heute habe ich festgestellt, daß es sich dabei hauptsächlich um Handy-Anrufe, die an meine Festnetz
-Nr. gingen, handelt.
Beim Einschalten des Internets erscheint der Startbildschirm zeitweise erst nach einer Wartezeit von max. 3 Minuten.
Alles in allem eine derzeit sehr unschöne Angelegenheit die noch auf eine entsprechende Erklärung des Problems durch den neuen Provider wartet.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 67 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von easy (isi) 09.12.2009 um 18:34 Uhr
"erscheint der Startbildschirm zeitweise erst nach einer Wartezeit von max. 3 Minuten..." was hat das mit der leitung zu tun??? nix...
Kommentar von Foxi (Foxi) 10.12.2009 um 16:37 Uhr
Wenn ich das derzeit richtig verfolge gibts derzeit massiv Probleme bei der Umstellung der Freenet-Kunden.
Kommentar von Jboy (Jan W.) 10.12.2009 um 21:07 Uhr
@ isi, den klugscheißer, der hier jedes forum dumm zuflaumt: mit startbildschirm meint bourgi2002 sicher die startseite seines internet-explorers. manche haben halt permanent nen brett vorm kopf ;)
Kommentar von Mitschel 10.12.2009 um 23:32 Uhr
Das die Internetsparte von Frenet an 1&1 verkauft wurde, war mehr als bekannt und fast überall nachzulesen. 1&1 hat derzeit wirklich Probleme die Umstellung in den Griff zu bekommen.
Kommentar von MichaelOL 11.12.2009 um 18:51 Uhr
@ Mitschel: Das ist das Problem von 1&1 und nicht das vom Kunden!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken