Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 21:18 Uhr

Freundlich, aber inkompetent

Das ist bei 1&1 wohl wie bei vielen derartigen Anbietern: Auf eine individuelle Anfrage zur Vertragsverlängerung erhält man Hinweise auf Tarife und (natürlich kostenpflichtige) Angebote, die jeder vorher schon kannte. Als langjähriger Kunde gehört man anscheinend zum Inventar und wird offensichtlich nicht ernst genommen. Da gibt es aus meiner Sicht nur eins: Wirklich kündigen und wechseln!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
53 von 83 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von justin (justn) 31.05.2010 um 21:50 Uhr
Sehr richtig .Werden probleme oder Kundeninterresse nicht ernst genommen sollte man mit nachdruck Kündigen.Und das schnelltens egal welcher Verein oder Provider
Kommentar von Jason (Jason) 31.05.2010 um 23:32 Uhr
... und was war der Hintergrund und der Inhalt der 'individuellen Anfrage zur Vertragsverlängerung'? Verlängerung zum halben Preis oder was sollen wir nun raten?
Kommentar von Terra 01.06.2010 um 17:06 Uhr
Sei doch froh wenn alles läuft. Vor meiner Vertragsverlängerung bin ich, über Kundenlogin -> Vertragsverlängerung, in den Genuss neuer subventionierter Hardware gekommen. Soviel zum Thema Kompetenz.
Kommentar von egon k. 01.06.2010 um 21:43 Uhr
@terra, wer war denn nun kompetent? 1&1 weil man sich neue hardware aus dem kreuz leiern ließ? oder du, weil du wußtest wie man einen anbieter unter druck setzt dem die kunden weglaufen? ;)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken