Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 01:18 Uhr

für alle, die für ihr Geld auch die versprochene Leistung haben wollen

Habe vor einem halben Jahr von Tele2 auf Freenet gewechselt. Wahnsinn! Fürs gleiche Geld statt 2000 (16.00 bis 21.00 Uhr) bis 6000 im Download plötzlich 13000 bis 16000! Leider hat jetzt 1&1 Freenet übernommen d.h.für mich jetzt maximal 14500. Aber was solls, immer noch viel besser als früher.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 47 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von JAN1988BGL (Jan Schatz) 21.01.2010 um 03:08 Uhr
1&1 verkauft schnelle Anschlüße im Vorhinein, die technisch nicht möglich sind! Anstatt man das vorher mal prüft und dann erst garnet schaltet!
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 21.01.2010 um 09:46 Uhr
Vielleicht wohnst Du auf der Insel der Glückseligen? Bei mir sieht das GANZ anders aus: Unzureichende Geschwindigkeit seit Wechsel, seit 7 Tagen Totalausfall, keine Entstörung, nur neue Rechnungen!
Kommentar von Jason (Jason) 21.01.2010 um 12:57 Uhr
Die mögliche Geschwindigkeit kann erst ermittelt werden, nachdem geschaltet ist, d.h. ein DSL-Modem auf der Kundenseite installiert ist. Alles andere ist unseriös.
Kommentar von Foxi (Foxi) 21.01.2010 um 16:04 Uhr
Eine riesen Überschrift und dann 3 Zeilen Text.....
Kommentar von Ruebezahl582 23.01.2010 um 20:18 Uhr
"Täglich neue Rechnungen" - es sind wohl eher Mahnungen, daß man das bezahlen soll, was man nutzt !
Kommentar von nobe45 (nobe-45) 24.01.2010 um 09:19 Uhr
alte Weisheit, wer anderen in der Nase bohrt hat selbst nichts drin

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken