Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 13:17 Uhr

Große Versprechen und viel Verbesserungspotential

Seit ca. 3 Monaten bin ich 1&1-Kunde mit einem 3DSL-Vertrag mit DSL- und Telefonie-Flatrate.

Im Verkaufsgespräch wurde angekündigt, dass bis zum Jahresende in meinem Bereich (Leverkusen) die DSL-Geschwindigkeit auf 16M erhöht würde. Das Jahresende ist nun da, aber der Anschluss dümpelt weiterhin mit 2M so dahin.

Für normale Anwendungen reicht dies sicher auch völlig aus, aber mehr ist halt immer schöner und 1&1 sollte hier nichts ankündigen, was nicht zu halten ist.

Solange die Verbindung steht, ist somit (bis auf die Geschwindigkeit) alles wunderbar, aber wehe, es kommt zu Störungen. So stand tageweise die Internet-Telefonie nicht zur Verfügung und nach einem Firmware-Update der Fritzbox dauerte es auch einen Tag, bis alle Verbindungen wieder hergestellt werden konnten.

Meine Erfahrungen mit dem 1&1 Service, den ich dann in Anspruch nehmen wollte, sind allerdings sehr schlecht:

Die Telefon-Hotline (trotz 0900/... zwar bisher immer noch kostenlos) ist zu den Zeiten, wo man als Normalverbraucher dort anrufen kann (abends und am Wochenende) chronisch überlastet. Wenn man es tatsächlich schafft, in die Warteschleife zu kommen (nachdem man sich zum x-ten Male durch ein Sprachmenü gehangelt hat), folgt dann die Erfahrung, dass statt der angekündigten Verbindung zu einem freien Mitarbeiter das Besetztzeichen ertönt oder die Warteschleife nach 1 Std. automatisch gekappt wird. Ich will nicht verheimlichen, dass ich in wenigen Fällen auch 1&1-Mitarbeiter erreicht habe, der/die dann allerdings schlecht deutsch sprachen und auch nicht wirklich helfen konnten, aber sehr freundlich waren. Es folgte dann aber postwendend eine Email von 1&1 mit der Bitte um Bewertung des Mitarbeiters.

Dies zeigt, dass 1&1 die Technik durchaus beherrscht, umso mehr wundert es mich aber, dass bei Anfragen über das 1&1 Kontaktformular keinerlei Bestätigungs-Emails versandt werden (wie bei anderen Dienstleistern üblich) und auf weniger als 50% meiner Anfragen überhaupt (und auch erst nach 1-2 Wochen) geantwortet wurde, und dann hauptsächlich mit Rückfragen oder Dementis, die das Problem nicht lösten.

Ich denke, dass 1&1 mehr kann, aber wohl im Moment vom Erfolg der 3DSL-Kampagne selbst überrollt wurde und nun völlig überfordert ist.

Ich hoffe sehr auf dauerhaft stabile Verbindungen und baldige Erhöhung der Datenrate.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken