Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 07:58 Uhr

Gut aber...

2004 bin ich von Schwäbisch Gmünd nach Ansbach umgezogen. Mein Ex-Provider AOL wollte trotzdem 99.- Anmeldegebühr kassieren da ich in Schwäbisch Gmünd schon für 0.- im DSL eingestiegen bin... Mein Antrag bei t-online wurde auch nur schleppend verarbeitet so dass ich, auf Empfehlung von Arbeitskollegen, bei 1&1 gegangen bin. Freischaltung umsonst, Start mit 6000 und danach Umstieg auf 16000. 16000 kammen auch an meiner Fritz! Box an aber nach 3 Monate waren es nur noch 13000, dann 12000 und Heute 11000. Eine Zeit lang wurde öfters die Verbindung getrennt. Nun ist alles ok. Handy läuft auch bei 1&1. Negativ: immer noch keine Umstellung auf 1&1 Komplett für Stammkunden möglich... Wann werde ich endlich die Telekom los?
Kosten: ok außer die Auslandoption um für 1ct/min nach Frankreich anrufen zu können.
Habe bisher nichts besseres fürs gleiche Geld gefunden...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 1 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von maikaefer (maikaefer 2011) 18.02.2008 um 10:36 Uhr
Ich würde mit dem Komplettangebot von 1und1 vorsichtig sein und lieber den T-com anschluss zusätzlich behalten. Sicher ist sicher...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken