Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 22:20 Uhr

Gut und Böse

Ich habe privat von Strato nach Freenet wechseln müssen. Nachdem Freenet auf Mails und Anrufe nicht mehr reagierte (wollte nur wissen, ob nach 4 Jahren als Kunde mal neue Hardware möglich wäre) habe ich den Wechsel zu 1u1 gewagt. Hat alles völlig problemlos funktioniert und auch von mir falsch bestellte Hardware wurde unverzüglich ausgetauscht. Der Anschluss bringt die Leistung, die er technisch hergeben kann. Soweit, so gut.
Nun habe ich in der Firma, in der ich arbeite, dazu geraten, auch zu 1u1 zu wechseln. Alles klar, Anruf vom Service bei uns, ob wir die 2. Nummer mitnehmen wollen, und dies und das geklärt. Danach Post, in der mitgeteilt wurde, daß der Termin rechtzeitig bekannt gegeben wird. Alles klar!
Am 17.12. Punkt 08:00 Uhr geht in der Firma kei Telefon mehr und kein DSL. Wir rufen natürlich bei der DTAG an und die sagen uns, daß wunschgemäß zum heutigen Tag gekündigt worden ist und die Rufnummern portiert werden. O.K. - kann ja sein, daß wir den Brief mit dem Schaltungstermin nicht bekommen haben...Heute ist der 06.01.2010 und es geht nichts! Hotline laut Anrufliste privat und vom Mobiltelefon bisher 145 Min (von denen nicht alle kostenpflichtig sind).
Wenn bis 08.01. nichts geht, betrachtet mein Chef den Vertrag als hinfällig und wird Schadenersatz - Klage erheben. Immerhin ist das gesamte Weihnachtsgeschäft stark beeinträchtigt worden.

Meine Meinung zum Preis: unschlagbar
Zum Service: hatte schon Schlechteres, aber das, was hier geboten wird, geht nicht für so ein Unternehmen
Geschwindigkeit: Privatanschluss der Netzkapazität entsprechend
Ausfälle: Privat einer, 5 Tage nach Schaltung, aber den Fehler hat die DTAG behoben (Bei Bauarbeiten nebenan hat ein Bagger ein Kabel angeritzt und dann kam der Regen...)

Mein Fazit: 1u1 hat sich wohl komplett übernommen. Erst Mitbewerber schlucken und dann noch diesen Preiskampf gegen die DTAG, der zuviele Neukunden gebracht hat...Die sind dem nicht gewachsen und sollten mal lieber den Fuß vom Gas nehmen. Das endet sonst am Baum.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 58 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Ölli 07.01.2010 um 08:33 Uhr
Es werden von Tag zu Tag mehr die von 1&1 zurück zur Telekom wollen. Ich erlebe es selbst, denn ich habe viele davon am Telefon. Bei uns auf Arbeit geht es jedem so. Naja, wir freuen uns :-)
Kommentar von Ruebezahl582 07.01.2010 um 11:54 Uhr
Es werden von Tag zu Tag mehr, die weg von der DTAG wollen wegen deren überhöhten Preisen - natürlich schreiben das Mitarbeiter der DTAG anders .
Kommentar von Telekomiker (Telekomiker) 07.01.2010 um 18:20 Uhr
auch wenn diese überhöht sind, es wird nach dem Anbieterwechsel größtenteils noch schlechter. Natürlich nicht immer sofort, aber halt mit der Zeit.
Kommentar von Börsianer 08.01.2010 um 01:01 Uhr
Telekom- nie wieder, völlig überteuert, Service mioes,
Kommentar von Nelke 08.01.2010 um 20:36 Uhr
Auch ich war vorher T-Com Kunde! Die sehen mich nie wieder! Der Service war eine Desaster und dafür soll ich 25 Eu mehr im Monat bei weniger Leistung bezahlen?
Kommentar von rotwein 08.01.2010 um 21:47 Uhr
7.1. - alles läuft! Und übrigens...die TK hat ein Angebot für dieFirma abgegeben...gleiche Leistungen wie 1u1, für 74,..EUR netto / Monat...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken