Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 23:55 Uhr

Immer noch zufrieden

Seit 2004 bin ich Kunde bei 1&1. Zu Beginn mit T-com-Anschluss und DSL3000 bei 1&1. Nach Aussage T-com sei wegen der Leitungsdämpfung und des Signal/Rauschabstandes meiner Leitung nicht mehr möglich.
Ende 2007 erhielt ich eine mail von 1&1.

"Ihr Anschluss befindet sich im 1&1 DSL-Ausbaugebiet. Wir benachrichtigen sie, wenn ein Vollanschluss möglich ist."

Im Januar 2008 war es dann soweit. Der Abschluss der Vertragsverlängerung (DSL2+ 3DSL/4DSL 16000) für 39,99 Euro über das ControlCenter ging reibungslos vonstatten. Rufnummermitnahme an 1&1 gefaxt und abgewartet. Nach einigen Tagen erhielt ich die Unterlagen und die Handy-Simkarte. Die T-com Anschlussgebühr wurde mir ab Vertragsabschluss bis zur Umstellung auf 1&1 Vollanschluss erstattet.

Im März 2008 kam erneut eine mail von 1&1.

"Ihr Komplettanschluss wird am 18.03. geschaltet. Es kann an dem Tag zu Störungen ihres Anschlusses kommen."

Im Vorfeld der Umstellung hatte ich die Hotline angerufen um mich nach der möglichen DSL-Geschwindigkeit zu erkundigen. Genaue Angaben hat man mir zwar nicht gemacht, aber es sollte DSL6000 möglich sein. Um so größer war meine Freude am Abend der Umstellung. Es waren doch tatsächlich 15350kBit/s down und 1132kBit/s up.

Da mein Handyvertrag bei meinem bisherigen Anbieter noch bis Juni 2008 lief, konnte ich noch keine Rufnummermitnahme beauftragen. Als der Vertrag auslief habe ich die Rufnummermitnahme Ende Mai über das ControlCenter in Auftrag gegeben. Auch das ging in wenigen Tagen ohne Probleme über die Bühne.

Fazit:
Im April 2008 habe ich über meine Erfahrungen hier schon einmal berichtet. Was musste ich mir alles an Schmähungen und Beleidigungen anhören. Das ging von "1&1-Mitarbeiter, Fakebericht und den Prophezeiungen der Oberbedenkenträger und Besserwisser, -warte nur mal ab, geht nicht mehr lange gut-". Wie ich sehe sind ja einige von denen immer noch aktiv ( nicht wahr Fritz-Ger, jetzt Fritz aus Berlin, Inge?):-)

Bis jetzt hatte ich keinen einzigen Ausfall der Verbindung; weder DSL noch Telefon. Ich nutze übrigens die Funktionen der Fritzbox 7270 wie Rufumleitung, DynDNS, Fernwartung, Portfreigabe für meinen FTP-Server und weiteres. Daher kann ich 1&1, zumindest in meiner Wohngegend, uneingeschränkt empfehlen.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
73 von 108 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 10 Kommentare abgegeben

Kommentar von Ruebezahl58 30.04.2009 um 08:22 Uhr
Sehr guter Bericht ! In welcher Wohngegend bist Du zuhause ?
Kommentar von Scatman (Toto 3) 30.04.2009 um 08:33 Uhr
Genau wie bei mir!! Bin SEHR ZUFRIEDEN!!!!Egal was andere hier schreiben....
Kommentar von fips 30.04.2009 um 15:58 Uhr
Hallo Foxi, Hallo Rudolf. Vielen Dank für euer Interesse. Vieleicht hat sich mein Problem gelöst. Habe Heute die volle Speed, wollen weitersehen.Gruß fips
Kommentar von Rudolf.S 30.04.2009 um 16:53 Uhr
@fips das freut mich für Dich!! Wirst sehen das bleibt jetzt auch so! Ich hoffe Du schreibst hier noch mal ein Bericht der überwiegend Positiv ausfällt. Jeder verdient eine zweite Chance!
Kommentar von kritiker (Krittiker) 01.05.2009 um 02:36 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von terraX (terraX) 03.05.2009 um 00:46 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von terraX (terraX) 03.05.2009 um 01:04 Uhr
Und zum Thema Logik Fritzi. Hier geht es doch um Erfahrungsberichte. Warum sollten also zufried. Kunden hier nicht schreiben, Bewertungen und Kommentare abgeben dürfen? Mal sind es mehr, mal weniger.
Kommentar von terraX (terraX) 03.05.2009 um 01:15 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Foxi (Foxi) 03.05.2009 um 11:25 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von terraX (terraX) 03.05.2009 um 12:47 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken