Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 16.000" von 1&1 , am um 18:09 Uhr

Internet & Support das allerletzte

Hallo,

ich habe 1&1 Homenet, also einen Komplettanschluss von 1&1. Ich bin derzeit sowas von enttäuscht von dem Laden, dass ich im kommenden Jahr zur Telekom wechseln werde.

Seit über 3 Monaten habe ich massive Internetprobleme, und alles was von 1&1 dazu kommt sind leere Phrasen oder Standardantworten (z.B. Updaten Sie Ihre Fritz.Box oder setzen Sie Ihre Fritz.Box zurück). Zudem kann 1&1 sich auch nur auf die Infrastruktur der Telekom beziehen, warum soll ich also nicht direkt zur Telekom gehen? Mittlerweile war 2x ein Telekom-Techniker bei mir, der keinen Fehler feststellen konnte... und das, obwohl der Fehler fast alltäglich auftritt. Das ist das allerletzte... könnte mir vorstellen, dass 1&1 einfach interne Schwierigkeiten hat und deswegen die Kunden darunter zu leiden haben. Fehler will man natürlich nicht zugeben in der Öffentlichkeit. Da ist dann ein perfekter Herr Davis, der das alles schön redet.

Unfassbar und absolut inakzeptabel!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
26 von 49 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 22.12.2010 um 22:49 Uhr
Sorry, aber wenn selbst der Telekom-Techniker keinen Fehler feststellt dann ist die Leitung in Ordnung und du solltest mal deinen Rechner prüfen.
Kommentar von Jason (Jason) 23.12.2010 um 00:22 Uhr
Und wenn der Telekom-Techniker keinen Fehler feststellt, dann hast Du bei einem Wechsel zur T-Com unverändert die gleichen Probleme zu erwarten.
Kommentar von justin (justn) 23.12.2010 um 09:16 Uhr
Muss so nicht stimmen Jason.Nachdem ich gewechselt habe waren die Prob.auch weg und Internet 3 x schneller.Verbindungsabrüche und Hall beim tef. waren auch weg .M. Davis????
Kommentar von Tobsen88 15.02.2011 um 12:00 Uhr
Nur um das mal kurz klar zustellen @ Foxi:
Kommentar von Tobsen88 15.02.2011 um 12:01 Uhr
Ich bin selbst Fachinformatiker und weiß durchaus mit einem Rechner umzugehen. Ich habe meine komplette Haus-Infrastruktur überprüft, hab 3 unterschiedliche Rechner und der Fehler tritt immer noch auf

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken