Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 19:18 Uhr

Jetzt hilft nur noch WISO und der Rechtsanwalt!

Habe umgestellt auf 1und1 Komplett-Anschluss. Die Telekom bucht jedoch weiter Geld ab. Habe in meiner Kostenliste zwei Anrufe nach Afghanistan für 360 EUR! Die Fritz-Box Telefonliste beweist jedoch daß die Anrufe nie von mir durchgeführt wurden. Den neuen HOME-Server habe ich für 80,00 EUR erhalten als langjähriger Kunde! Mein Nachbar hat gekündigt und prompt hat der den Server umsonst + 150 EUR Startguthaben für die Verlängerung bekommen! Speed ist maximal 8.000! Antworte nauf schriftliche Beschwerden: Betrifft einen anderen Zuständigkeitsbereich!
JETZT IST SCHLUSS!
Gebe das alles meinem Anwalt und an WISO...hab die Schn.... voll!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von der-ogo (ogo) 08.11.2008 um 12:13 Uhr
Ich denke schon ,dass der RA hier der richtige Ansprechpartner ist. Hoffentlich ein RA der auch Internetrecht kann. Ich wünsche Dir viel Erfolg!
Kommentar von Foxi (Foxi) 08.11.2008 um 16:48 Uhr
Was kann 1und1 dafür das die Telekom Geld abbucht??? Deine Fritzbox-Liste ist kein Beweis da manipulierbar. Bekannter von mir hat den Homeserver für 20Euro erhalten. Bischen pokern hilft.
Kommentar von Nick 08.11.2008 um 23:16 Uhr
dokumentiere i.d. email die Fritzboxeinträge bitte //weitereT-Com Grundgebührtel.rechnungen ggf. auch durch 1und1 zu klären, und (trotzdem)T-com 0800 3301000 (höflich) nachragen kostet ja nix. Gruß

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken