Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 08:04 Uhr

Kaum Leistung / Service inkompetent

1&1 hat mehrmals jährlich Probleme mit dem DNS. Die Folge daher man kommt einfach nicht ins Internet - sofern es überhaupt möglich ist die DSL-Verbindung herzustellen, da 1&1 auch mehrmals im Jahr Probleme mit ihren Login-Severn hat.

Der Service am Telefon, ist freundlich (die meisten Mitarbeiter) aber leider inkompetent. Naja, dafür können die auch nichts ist halt ein klasisches Call-Center, was seine MA sehr schlecht schult.

Wer sich aber am Telefon nicht abwimmeln lässt und darauf besteht, das der Fehler innerhalb von unverzüglich (in der Regel 24h Wochentags) behoben wird, kann evtl. auch sparen. Alle drei Monate hole ich somit meine Grundgebühr raus, da 1&1 einfach nicht in der Lage ist, die Leistungsdämpfung vernünftig einzustellen. Somit habe ich nur 2/3 Leistung, also zahle ich auch nur 2/3.
"Man kauft ja auch kein Auto, mit nur 200PS obwohl man 300PS bestellt hat."

Nun hoffe ich vielleicht jemanden geholfen zu haben zum Thema 1&1 Internet AG.


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
86 von 203 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 14.12.2011 um 23:53 Uhr
Kann ich nicht nachempfinden. Habe noch keinerlei Probleme mit den DNS Server gehabt. Übrigens, die Leitungsdämpfung ist eine pysikalische Größe, welche man nicht einfach so ändern kann.
Kommentar von Foxi (Foxi) 15.12.2011 um 19:15 Uhr
DNS Problem hatte ich dieses Jahr an genau einem Tag. Da aber die Verfügbarkeit eh nur bei 97% liegt ist das zu verschmerzen. Aber es zeigt wie abhängig die Menschheit schon vom Internet/Fon ist.
Kommentar von eeecki (eeecki) 21.12.2011 um 10:38 Uhr
@ Jason - Es ist richtig das die Laistungsdämpfung eine physikalische Größe ist, aber man kan Sie an den Servern beeinflussen, indem darauf besteht sich auf einen anderen Port legen zu lassen.
Kommentar von eeecki (eeecki) 21.12.2011 um 10:41 Uhr
@ PlanB - Es ist kein Märchen, es stimmt das es keine Rechtsgundlage (in Sache eines Urteils oder so) gibt. Aber es geht mehr in um die "Kulanz" der 1&1 Internet AG und diese ist ganz Okay.
Kommentar von eeecki (eeecki) 21.12.2011 um 10:43 Uhr
@ Foxi - Vielleicht liegt es auch an den Servern, bei welchen man sich einloggt. Ja, ich bin auf Web und Fon angewiesen, da ich diesen auch beruflich benötige.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken