Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 08:58 Uhr

Keine Kurlanz von 1 & 1 bei Ausfall von DSL

Hatte vom 01.06 bis zum 11.07 einen totalausfall von meiner DSL Leitung und das war nicht das erste mal, letztes Jahr hatte bich auch schon mal 2 Wochen ausfall.
Hatte 1 & 1 auch mal wegen den Zusatzkosten (Telefonanrufe bei der Störungshotline sowie Kosten für das anwählen per Modem angeschrieben) aber nun seit fast einen Monat noch keine Ergebnisse erhalten und dieser Bertag beläuft sich auf 30 euro zudem ist der Vertag teurer als bei der Konkorenz bzw. als die neuen bei 1&1 selber.Leider besteht noch eine Laufzeit von 10 Monaten aber dann werde ich kündigen. Ich werde die nicht mehr weiterempfehlen. Ach ja die Kosten für die Ausgefallende Zeit haben sie gutgeschrieben.wenigstens etwas.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Überirdisch 07.08.2007 um 15:25 Uhr
Störungsmeldung, per Fristsetzung in Verzug setzen, bei weiterbestehender Störung->Fristlose Kündigung. Wo ist hier dein Problem dabei? Dummies müssen eben leiden, sagt der Herr!
Kommentar von Hermann 13.08.2007 um 13:28 Uhr
Kann da nur zustimmen. Entstandene Kosten wie Tel. usw. werden von 1&1 nicht vergütet. Nicht mal ein Rückruf von 1&1 erfolgt. Am besten sofort kündigen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken