Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 16:42 Uhr

Kündigung wegen Umzufriedenheit

Folgende gravierende Mängel haben mich zur Kündigung meines Vertrages bei 1&1 bewogen:
1.Viel zu lange Zeit bei Anschlüssen für Neukunden, die ich gedworben habe
2.Ein ausgesprochen mangelhafter Sertvice; kaum telefonisch erreichbar, wenig Sachkompetenz bei Detailfragen.
3.Bei Speedtest (Geschwindigkeit DSL 16000) glatt durchgefallen.
Für mich nicht mehr wählbar.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 45 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 18.06.2008 um 17:54 Uhr
1. und 2. kann ich noch nachvollziehen. Aber was war bei 3. los? Dazu ein paar Angaben wären nicht schlecht.
Kommentar von janineberlin 18.06.2008 um 20:08 Uhr
VoIP und dieses komische maxdome sind das allerletzte. es wird angeboten und verkauft,ist wie ne wundertüte,haste anschluß,haste glück,haste keinen ist der schornsteinfeger drin

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken