Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 14:17 Uhr

Kundenbetreuung = 0

Ich habe im Januar aus persönlichen Gründen eine Kündigung per Fax an das 1&1 Center geschrieben. Abbuchungen erfolgten nicht mehr und ich ging davon aus, dass alles erledigt sei. Ich nutzte 1&1 daher auch nicht mehr. Keine Reaktion vom Kundencenter bis letzte Woche. Ein Brief flatterte ins Haus von einer Inkassogesellschaft. Nunmehr haben sich fast 200 Euro mit Inkassogebühren angesammelt.
Ich sage Danke schön und nie wieder einen Anbieter ohne telefonische Betreuung.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 41 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 28.07.2008 um 19:11 Uhr
Ohne Kündigungsbestätigung ist auch nichts gekündigt. Egal ob noch abgebucht wird oder nicht.
Kommentar von haudegen 28.07.2008 um 22:43 Uhr
Eine ganz fiese Art von 1&1 sich weder bei email, noch schriftlich o. per fax sich zu melden. Die lassen den Kunden im Ungewissen zappeln.Auch nach Vertragsende sind Abbuchungen möglich
Kommentar von nascher (salah hassanin) 29.07.2008 um 20:14 Uhr
Wie es JEDER WISSEN SOLLTE !!!!! Man muss die Kündigung per Post +
Kommentar von heckmann 30.07.2008 um 22:59 Uhr
Wende dich bitte an eine Verbraucherzentrale oder geh direkt zur Polizei und mach eine Anzeige 1

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken