Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 16:32 Uhr

Lahm und schlechter Support

Bestellung:
Wir mussten selbst einen Anschluss bei der Telekom beantragen und ihn dann anschließend an 1&1 portieren, und erst dann wurde der Auftrag in die Wege geleitet. Da bis dahin die Aktion schon längst abgelaufen war, wir aber während der Aktion bestellt hatten, erhielten wir ein völlig anderes DSL-Paket als bestellt

Einrichten:
Fritz-Box Fon 7113: Super Gerät, jedoch muss sie regelmäßig mal eine Stunde vom Strom abgezogen werden, da sie zu warm wird. Einrichten dank des Einrichtungs-Keys sehr schnell und problemlos

Der erste Monat (die Testphase):
Sehr schöne Ergebnisse, keine Verbindungsabbrüche und sogar mehr Leistung (entsprach ungefähr DSL 7000).

Die Zeit danach bis jetzt:
Oft verbindungsabbrüche, unzufriedenstellende Leitungsdämpfung, ständig längere Ausfälle von einer halben Stunde bis hin zu 4 Tagen (Das doofe: Aufgrund der Internettelefonie ist man dann komplett von der Außenwelt abgeschnitten). Support zwar freundlich, erzählt einem aber IMMER WIEDER:
- Fritzbox neustarten
- Fritzbox resetten
- Kabel prüfen

Es hilft aber alles nichts, wenn die FritzBox kein DSL empfängt.
-> Dort angerufen, "jaja, wir schicken einen techniker raus, wir geben ihnen per sms bescheid wenn fehler behoben"
Nach 4 Tagen ging das Internet zwar wieder, aber keine Sms, keine ersichtlich bessere Leitungswerte, immer noch häufige Ausfälle, von den 10 Synchronisationsversuchen, bis sich die Fritzbox endlich verbunden hat, ganz zu schweigen.

F A Z I T :
Viele berichten, wie super 1&1 ist, das ist dann Glücksfall. Für mich zählt, wie der Anbieter ein Problem löst, und das ist leider nicht der Fall. Es hat sich seitdem an der Leitung NICHTS verändert, und der so oft bestellte Techniker, der u.a. auch zu uns nach Hause kommen sollte, war nie da.

Wenn man so dicke Werbung macht wie 1&1, sollte man auch noch Geld übrig haben, um einen Techniker bezahlen zu können, bzw anständigen Support leisten zu können.

-> NICHT ZU EMPFEHLEN
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 26.02.2009 um 15:11 Uhr
Wenn die Fritzbox ein Wärmeproblem hat lass sie mal über AVM tauschen. Die Leitungsdämpfung kann 1und1 gar nicht beeinflussen. Das ist physikalisch vorgegeben. Nur ein Ausbau kann da helfen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken