Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 13:55 Uhr

LESEN AN ALLE DIE PROBLEME MIT DER BANDBREITE HABEN!!

so jungs und mädels
jetzt klär ich euch mal auf warum ihr nicht die volle bandbreite kriegt!!
das liegt sicher nicht an 1&1 sondern an der telekom!1&1 gibt der telekom nur bescheid das sie für diese und diese leitung 16000 schalten sollen,dennoch hat telekom das monopol auf die leitung und 1&1 kann das ja nur weitergeben und nicht selbst schalten;1&1 zahlt nur Miete für die leitungen ihrer kunden,dennoch hat telekom alles in der hand! und dann is es ja voll nur logisch das sie (ex)t-com kunden nich verlieren wollen und schalten mit absicht niederige raten damit alle kunden meinen ja 1&1 etc. pp sind scheiss anbieter da geh ich lieber mal wieder zur telekom zahl ich zwar mehr aber geht wenigstens!FALSCH!ruft nicht dauernd bei 1&1 an und beschwert euch sondern ruft mal die telekom an!beschwert euch das eure volle bandbreite nicht da ist!ruft bei der störquelle der tcom an und sagt das ihr nich die volle bandbreite bekommt ob da ein fehler am verteilerkasten ist und ob sie nicht einen techniker dorthin schicken können um das zu überprüfen!keine 1std später habt ihr die volle bandbreite!so wars zumindest bei mir...
ich hoffe ich konnte mit diesem roman manche leute aufklären ...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 04.10.2007 um 18:11 Uhr
Das ist doch vorab schon klar, das die leitungen alle von der T-com kommen, aber man ruft ja auch den Provider zuerst an bei dem ich den Vertrag abgeschlossen habe oder nicht
Kommentar von Foxi (Foxi) 04.10.2007 um 18:16 Uhr
Wenn der Provider nicht in der Lage ist für seine Kunden wenigstens halbwegs vernünftige Leistung zu bringen (ob mit oder ohne Teuerkom) dann sollte er kein ADSL2+ anbieten.
Kommentar von willi 04.10.2007 um 19:58 Uhr
zu mir sagte die telekom, ich selber schuld, wenn internet nicht richtig bei 1u1 geht. Telekom-service ist einfach schlechter u. wollen mir nochmals dsl verkaufen!!
Kommentar von Stierlein 05.10.2007 um 11:34 Uhr
Problem ist nur, daß die Telekom keine Störungsmeldung annimmt (angeblich nehmen darf), weil der Vertrag mit 1&1 besteht. Bei mir haben diese Anrufe nichts gebracht: weiter Störungen und nur 3000kb/s
Kommentar von Parasit 05.10.2007 um 15:13 Uhr
bei 1&1 ist nicht nur die telekom sondern auch telefonika amrumwerkeln.
Kommentar von harry1 (inselharry) 05.10.2007 um 20:25 Uhr
Stimmt nicht was du sagst. Du hast mit 1&1 Vertrag also müssen die auch dafür sorgen das alles klappt.Aber bei denen klappt ja nichts außer das abbuchen.
Kommentar von khgagg 07.10.2007 um 08:23 Uhr
... aber als ich statt 16.000 nur 3000 KBit/s für den gleichen Preis nicht wollte, ging KEIN Weg zurück zu DSL 1000. Das ist Betrug! Deshalb habe ich gekündigt (zum Ende der Laufzeit in 2 Jahren!!!)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken