Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 23:30 Uhr

Man muss ihnen nur Feuer unterm Hintern machen

Ich bin jetzt seit knapp 3 Jahren bei 1&1. Anfangs hatte ich richtig viele Probleme, wegen dem Anbieterwechsel. Es hat dann auch schon nach 3 Monaten geklappt. Dann ging es ein Jahr lang gut. Volle 16.000er Leitung. Dann kamen plötzlich diese Verbindungsabbrüche, die immer häufiger wurden. Zuerst war es nur das Internet, dann auch das Telefon. Mehrmals mit dem Support telefoniert und dann hat es wieder funktioniert.
Doch ich musste leider feststellen, dass mit 4000 kb/s genommen wurden, damit die Leitung stabiel bleibt. Irgendwann hatte ich die Schnauze voll hab wieder den Support terrorisiert. Nichts passierte. Ich hab also fristgerecht gekündigt, aber meine Kündigung sei angeblich zu spät eingetroffen, aber wurde zum ende 2012 bestätigt. Dann bekam ich Anrufe Kundenrückgewinnung blabla, hab ne neue FritzBox 7390 für 30 Euro bekommen und eine Gutschrift über 80 Euro!!! Ich hab dies alles entgegen genommen aber meiner Kündigung nicht wiederrufen. Heute mache ich einfach mal just for fun den Speed Test. Und siehe da. Es kommen sogar 17.000 an!!! also Leute, nehmt euch die Zeit! 0721 / 9600 anrufen, jeden Tag. Immer wieder nachfragen! Bei mir hat es funktioniert!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 122 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Netsurfer (Netsurfer 1965) 28.05.2011 um 10:17 Uhr
"hab wieder den Support terrorisiert",also muss man zum Terroristen werden um bei 1&1 was zu erreichen ?
Kommentar von Foxi (Foxi) 28.05.2011 um 12:50 Uhr
Du hast trotz Kündigung die neue Hardware erhalten? Schau mal ins Controlcenter. Würde mich nicht wundern wenn da ein neuer Vertrag drin steht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken