Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 14:20 Uhr

mein Wechsel zu 1und1 und seine Folgen

der Komlpettumzug von Telekom zu 1und1 hat funktioniert. Aber dann ging die Fritzbox kaputt. Mein Hilferuf verhallte in der Wüste. Mein Telefon war ja jetzt bei 1und1, und dass hat sich gerächt. Man hat sich sage und schreibe 4 Wochen Zeit gelassen bis Abhilfe in Form einer neuen Fritzbox kam. Der Service ist nur über eine teuere 0900- Nr. erreichbar.
Mein Fazit: nicht empfehlenswert. Mein Wechsel kommt bestimmt, wenn es auch teuerer wird.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von der-ogo (ogo) 08.11.2008 um 14:51 Uhr
Die Fritzboxen werden schneller und besser beim Hersteller AVM supportet. Innerhalb von 3 Tagen habe ich immer eine neue Box bekommen. Die Supporthotline findet man auf deren Website www.avm.de.
Kommentar von Foxi (Foxi) 08.11.2008 um 16:33 Uhr
Fritzbox immer über den Hersteller tauschen , geht schneller. Die Servicenummer ist eine 0180 und keine 0900 mehr. Komplett rächt sich immer auch bei I-Net Ausfall

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken