Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 19:55 Uhr

Miserabel

Mir wurde eine 16 000er Leitung verkauft, obwohl max. 3000er möglich war. Dadurch kam es zu diversen DSL Abbrüchen und die Leitung wurde in Schritten über 13 Monate verteilt auf DSL Light (700KB/Sek)heruntergeregelt. Die Abbrüche blieben.
Ein bestimmungsgemäßer Gebrauch war nicht möglich. Natürlich wurde weiterhin der volle Preis kassiert. Auf Anfragen wurde nicht oder mit wochenlanger Verzögerung reagiert.
Wenn man nach langem Warten Auskunft über den Stand der Störungsbehebung haben wollte, war angeblich nichts bekannt.
Das passierte nicht nur einmal, sondern diverse Male.
Auf jede Anfrage wurde eine neue Ticketnummer vergeben. Allerdings verlief die Behebung jedes Mal im Sande.
Bei jeder neuen Anfrage die gleichen standardisierten Fragen nach den Leitungswerten etc.
Es wurden zahlreiche Technikertermine vereinbart, die allesamt nicht eingehalten wurden.
Eigentlich klappte nur das pünktliche Abbuchen der monatlichen Zahlung.
Schließlich wurde der DSL-Anschluß nach 13 Monaten unter Protest von 1&1 fristlos gekündigt.
Durch Drohen mit dem Anwalt ging das einigermaßen reibunghslos über die Bühne. Habe im Vorfeld klargemacht, dass ich gegen ein Blockieren des Ports rechtlich vorgehen werde. Nach 7 Tagen erfolgte die Freigabe.
Seit ich bei T Home bin läuft der Anschluß reibungslos und ich habe einen Ansprechpartner.
1&1 zickt noch ein wenig herum und fordert die Fritz Box zurück. Aber die sollen sie haben.
Sie haben mir dafür 219,- Euro abgebucht. Natürlich habe ich die Summe sofort zurückgebucht. Mit einem Bankingprogramm ist das mit 2 Mausclicks möglich.
Mein Fazit: Wenn die Störungsbehebung so gut wie die Abbuchung von Geldern geklappt hätte, wäre ich ein zufriedener Kunde.
Der Support kann nur per Email kontaktiert werden, weil man ansonsten arm wird. Weitergeholfen wurde mir in keinem Fall.
Soviel Ignoranz, indem zahlreiche, hilfesuchende EMails nicht beachtet wurden, ist wirklich unglaublich.
Wenn ein
Anschluß funktioniert mag dieser Anbieter akzeptabel sein, aber wehe es passiert etwas außer der Reihe oder eine Störung tritt auf.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von titus1960 (Tina Oldenburg) 26.08.2008 um 19:10 Uhr
Scheißdrecksladen!!!!!! 1-1=0

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken