Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 22:01 Uhr

Mitarbeiter rufen an und jubeln einen Zusatzverträge unter

Vor zwei Jahren hatte ich einen Vertrag mit 1&1 abgeschlossen ( Telefon und Internetflat ) die dieses Jahr abgelaufen wäre.
Ein sehr netter Mitarbeiter rief mich an und sagte mir das mein Vertrag jetzt bald ablaufe und er mir ein Angebot machen wolle.
Und die sah so aus:
Eine Handyflat wo man kostenlos ins Deutsche Festnetz und in jedes Handynetz telefonieren könne ohne jegliche Mehrkosten wenn ich meinen Telefonvertrag um zwei Jahre verlängere und das beste ich bekäme ein Handy noch obendrein.
Ich fragte mehrmals nach ob mir dadurch wirlich keine Mehrkosten entstehen würde.
Er sicherte mir mehrmals zu das die nicht passieren würde.
Ich bat um einen Tag bedenkzeit.
Am nächsten Tag sagte ich zu und ich fragte nochmals ob keine Zusatzkosten auf mich zukämen. Er sagte nochmal Nein.
Dann kam die Rechnung.
Eine Handyflat und Tele- Internetflat wurden mir abgebucht.( 20 Euro mehr )
Auf Anfrage am Telefon wurde mir gesagt das ich zwei Verträge bei 1&1 laufen hätte.
Ich wurde voll besch.... .
Auf meine Beschwerde werde ich ständig vertröstet das man sich mit mir in Verbindung setzt was einfach nicht passiert.
Wir wird nichts anderes übrig bleiben als zu einem Anwalt zu gehen.
Ich kann jedem nur abraten dort einen Vertrag abzuschliessen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 33 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 27.10.2012 um 11:43 Uhr
Der einzige Vertrag der dabei in Frage kommen würde wäre die All Net Flat. Die kostet 19.99 und hat mit dem Internetvertrag nix zu tun. 2 Verträge sind also erstmal korrekt. 14 Tage Widerruf nutzen!
Kommentar von Teddy1 (Teddybaer) (User gesperrt) 27.10.2012 um 19:42 Uhr
Sie hätten sich alles schriftlich geben lassen sollen also das Angebot schriftlich per Post ! mündliche zusicherungen gelten nicht
Kommentar von Archer 28.10.2012 um 15:32 Uhr
Wenn du die Handyflat bezahlt hast, kannst du tatsächlich ohne weitere Kosten am Handy tratschen, eben weil Flat. Die drehen sich die Wörter so hin, wie sie es brauchen. Deshalb: Immer schriftlich.
Kommentar von nimma 31.10.2012 um 00:07 Uhr
1&1 hat wg 14 Tage Kündigungsrecht ganz eigene Auffassung, am besten zur Verbraucherzentrale gehen danach bin Ich 1&1 endlich für immer los

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken