Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 13:22 Uhr

Negativ

Nach eingehendem positiven Leitungs-Test durch 1&1 habe ich den 16.000er Tarif abgeschlossen.Welch ein Schreck.
Telefonieren unmöglich, im Internet surfen fast unmöglich.E-Mail kommen nicht an, gehen nicht weg.
Hilfestellung durch Techniker nur über Handy möglich.Die dann angefallenen Kosten der Service-Hotline muss der Kunde dann noch selbst tragen.Service-Techniker fachlich o.k. DSL- Test ergibt max. 2000er Leistung.
X-Briefe an den Anbieter,seitens 1und1 kommt keine Reaktion.
Die lassen den Kunden links liegen.Friß Vogel oder stirb.
Nach Rechnungsstornierung meinerseits erfolgt seitens 1und1 Leitungsabschaltung und Drohung mittels RA
Nach X Hotlineterminen jetzt einigermaßen stabile Leitung, allerdings sind nicht alle versprochenen Funktionen nutzbar
Amerikanisches System: Automaten antworten, nicht programmierte Fragen oder Antworten sind eben nicht vorhanden es gibt sie einfach nicht. Da bei vielen Anbietern das gleiche Problem besteht findet immer nur ein Tausch der Kunden untereinander statt. Die Rechnung geht auf.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 23.11.2009 um 19:46 Uhr
Leitungs-Test? Siehe AGB: Der 1&1 Kunde muss zur Kenntnis nehmen, dass eine genaue Aussage zur erzielbaren maximalen Anschlussbandbreite erst möglich ist, nachdem der Anschluss geschaltet wurde.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken