Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 11:38 Uhr

Nicht nur Provider immer Schuld dran! Tunings Tipps für PC-Anfänger!

Hallo! Bevor Sie die Einstellungen ändern, schauen Sie zuerst Geschwindigkeit Ihre Internets-Zugang (www.wieistmeineip.de). 1. Wenn möglich Windows x64 oder Server Versionen einsetzen. 2. Windows Internet Einstellungen auf Zugangsgeschwindigkeit aufschrauben (z.B. mit TCP Optimizer auf Optimal einstellen, Freeware) 3. Als Browser nehmen Sie Opera oder Firefox x64 4. Die Einstellungen der Internet Telefonie gibt es Konfiguration im FritzBox unter Menü Telefonie eine Option Gespräch Qualität wie im Festnetz kreuzen sie dies an. Werden Sie wundern ;-)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von TABITO (tabito) 19.01.2008 um 10:17 Uhr
Alternativ können sie die Fritz Box Einstellungen auf automatisch stehen lassen die Leitung wird dadurch nicht schneller :-)
Kommentar von CA 19.01.2008 um 15:11 Uhr
Wenn der Flaschenhals beim Provider liegt, dann kannst Du an deinem Client so viel herumbasteln wie Du willst. Die Geschwindigkeit wird nicht besser werden.
Kommentar von ein Zufriedener 21.01.2008 um 19:41 Uhr
Ich sag nur eins, das, was die FritzBox an der Geschwindigkeit anzeigt, kommt bei euch auch an!!! Alles andere sind euer Unwissen und falsche Enstellungen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken