Anzeige

von , am um 18:03 Uhr

Nie wieder 1&1

Habe meinen Vertrag bei 1&1 gekündigt und zwar deshalb:
Nach 12 Monaten habe durch die Geschwindigkeitsmessung (mach ich selten) herausgefunden, daß ich statt der versprochenen 6000 kbites nur 2000 erhielt und ich somit 10 Euro zuviel bezahlt hatte, und das 12 Monate lang. Auf meine Beschwerde hin reduzierte 1&1 den monatlichen Betrag, änderte aber klammheimlich die Vertragslaufzeit und ich mußte nochmal 2 Jahre warten,bis ich den Vertrag beenden konnte.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Joergel (Joergel) 18.08.2013 um 22:18 Uhr
Ein Blick in die AGB hätte geholfen. Bei Änderungen des laufenden Vertrages auf Wunsch des Kunden beginnt die Vertragslaufzeit erneut...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken