Anzeige

von , am um 15:27 Uhr

Nie wieder 1&1 und Co.

Nach mehreren DLS-Ausfällen nebst Telefon VoIP und jetzt
schon wieder 1 Woche DSL-Ausfall endgültig die Schnauze voll!!
Die Hotline ist eine bodenlose Frechheit: kaufgummikauende
Typen mit sächischer und/oder berliner Aussprache!!, die von
Tuten und Blasen keine Ahnung haben: "Wir pusten mal die
Leitung durch". Dann die totale Verarschung: Ausfall aufgrund
von Unwetter - wir sind hier doch nicht in den USA.
Es hat alles kein Zweck: es bleibt nur die Telekom die zwar
teurer ist, ABER wesentlich besser greifbar im Falle eines
Falles (schickt tatsächlich Techniker vorbei). Die anderen
Anbieter sind wie 1&1 nur kompetenzlose Couponabschneider
die vom Pseudowettbewerb auf Kosten und Nerven der Kunden
leben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 06.08.2012 um 18:40 Uhr
Längere DSL-Ausfälle passieren eigentlich nur auf der letzten Meile = Telekom-Verantwortung. Der Spinner niemals-eins-und-eins hat sich doch bislang nur selbst disqualifiziert. Einfach ignorieren!
Kommentar von Foxi (Foxi) 06.08.2012 um 19:28 Uhr
Bisher wurde immer gejammert wenn an der Hotline gebrochen deutsch gesprochen wurde. Nun beginnt der Kleinkrieg auch untereinander...Peinlich.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken