Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 14:35 Uhr

Nie wieder !

Habe eine DSL-Doppelflat 6.000. Anfangs erhielt ich auch eine schnelle Internetleitung. Nach 5 Tagen Störung, die erst nach 3 Tagen behoben wurde. Danach erreiche ich nur noch eine Internetgeschwindigkeit von unter 1.000 kb/sek. Auf Nachfrage erhielt ich die Anwort, es läge an den Leitungen im Haus, was aber nicht sein kann, da meine Internetverbindung vor der Störung erheblich schneller war. Habe bereits gekündigt und suche mir einen besseren Anbieter
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
43 von 61 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi1 12.04.2011 um 15:20 Uhr
Grenzwertige Leitungen ändern sich nicht durch Anbieterwechsel. Was macht den das Synchronisationsverhalten ?
Kommentar von Foxi (Foxi) 12.04.2011 um 15:28 Uhr
Es kann sein das der Port von Dir nur auf dem Default Wert von DSL-1000 läuft. Lass den mal resetten.
Kommentar von Jason (Jason) 12.04.2011 um 16:58 Uhr
So kommst du vermutlich nur vom Regen in die Traufe. Sinnvoller wäre gewesen, erst einmal die Leitungsdaten der Fritzbox zu studieren um zu sehen, woran das Problem liegen könnte
Kommentar von Smurf1970 (Smurf1970) 13.04.2011 um 13:18 Uhr
Leitungsdaten studieren?..Leider habe ich kein Studium in den Bereich gemacht. Ach und was bringt mir das??

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken