Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 00:14 Uhr

Noch nie angebotene Geschwindigkeit erreicht

Anfangs Probleme mit Mahnungen, überhaupt kommunikative Probleme und sinnlosen Ärger gehabt.Bei 16000er Flat nie über 3456KBit/s erreicht.Habe jetzt auf 6000er Flat gewechselt,da ich null Bock habe 5 Eusen mehr im Monat zu zahlen für 3000er Geschwindigkeit.Geschwindigkeit bei der Telekom höher,da Telekom-Kunden natürlich bevorzugt werden.Denn das Kabelnetz gehört immer noch der Telekom.Habe keinen preisgünstigeren Anbieter gefunden.Telekom wäre einzige Alternative,habe mit kollegen und Bekannten getextet,sind meistens zur Telekom zurück und zufriedener.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 54 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 19.06.2011 um 15:21 Uhr
Das hat aber nichts mit einer Bevorzugung von Telekomkunden zu tun. Entscheidend ist wer hier der Technologiepartner ist. Im Falle eines Komplettanschlusses entfällt die T-Com.
Kommentar von markus 74 20.06.2011 um 00:09 Uhr
@Foxi ich denke entscheident ist wie 1&1 mit Kunden um geht und diese belügt, bei uns sind von 10 leute die mal bei 1&1 waren nur noch 1er da.Die Werbung ist schon gelogen klar das der Rest änlich ist
Kommentar von oligo (oligo.) 21.06.2011 um 20:11 Uhr
Mit mir ist 1&1 immer korrekt umgegangen. Es ist eine Frage wie man in den Wald hineinruft. In meiner Nachbarschaft sind immer noch >10 Kunden bei 1&1. Und wir sind alle noch sehr zufrieden.
Kommentar von manvo6 29.06.2011 um 14:46 Uhr
Telekom entfällt nie! Letzte Meile! Da nützt auch der Komplettanschluß nichts!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken