Anzeige

von , über "Flat 1.024" von 1&1 , am um 23:24 Uhr

Nur Mist

Nachdem im Juni/Juli ständig wegen angeblicher Unwettter das DSL verschwand (9 Tage und 100 EUR Kosten), fängt es seit heute wieder an. Vormittag 2 Stunden, frühnachmittags 2 Stunden und heute Abend wieder 2x 2 Stunden gibt es kein DSL. 1und 1 weiss das, haben sogar zurück gerufen. Aber es wird offensichtlich nichts getan.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 52 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Siglinde und Hermann Fischer 14.09.2009 um 23:26 Uhr
hin und her Schieberei 1und1 auf Telekom, Telekom auf 1und1
Kommentar von Foxi (Foxi) 14.09.2009 um 23:50 Uhr
Das Leitungen die nicht ordnungsgemäß verlegt wurden auch mal "absaufen" können ist aber allgemein bekannt. Nur leider tut die T-Com immer als ob es bei ihnen so etwas nicht gibt. Deshalb 1und1TCom
Kommentar von kritiker (Krittiker) 16.09.2009 um 17:15 Uhr
@Hemm Juttschka, glauben heißt nicht wissen. Aber damit du auch weißt:: 1&1 hat keine eigenen Leitungen und wenn durch Unwetter eine Leitung (von wem auch immer) abgesoffen ist, kann 1&1 nichts dafür.
Kommentar von piricla (peterpan) 16.09.2009 um 18:40 Uhr
Mir hat 1&1 gesagt ,der grund für meine abstürtze wäre ein windsturm, Lachhaft.
Kommentar von egon k. 16.09.2009 um 21:31 Uhr
@krittiker, schlemmer kandidiert echt nicht? was bist du doch für ein schlaues kerlchen. du solltest im safe schlafen, da du zu viel weisst. laß dich von horsti beglücken.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken