Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 10:34 Uhr

Oft viel Ärger mit der Geschwindigkeit

Leider musste ich die Erfahrung machen, das bei 1&1 so oft, regelrechte, Leistungseinbrüche entstehen, die mir nicht begreiflich sind. Ich habe den DSL Verteiler direkt vor meiner Haustür und hatte bei der Telekom (16.000er Leitung) ein Download von 17.800 kbit/s. Seit ich bei 1&1 bin war die beste Leistung 14.600 kbit/s und oft dümpel ich zwischen 6.800 kbit/s und 2.129 kbit/s umher. Leider komme ich aus diesem beschissenen Vertrag nicht raus, da selbst bei solchen Einbrüchen (warum auch immer) Fristen eingehalten werden müssen. Schade, das es 1&1 immer wieder schaft kurz vor Ablauf einer 14tägigen Frist die Leitungen wieder hoch zu stellen (Softwaretechnisch vom Büro aus). Da kommt mir doch fast der Verdacht, das da eine Willkür hinter steckt?
Zu viel Download! Dann erst mal bremsen!

Mit Grüßen an alle User
Ein Kunde
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 09.02.2011 um 12:04 Uhr
Oh je oh je. Und Du meinst, da sitzt einer von 1&1 und hat nichts anderes zu tun als Dich und andere Kunden zu schikanieren?
Kommentar von Foxi (Foxi) 09.02.2011 um 14:07 Uhr
So weit ich weiß gibts nur einen Vertrag wo gebremst wird und das ist der neue Spezial für 19,99. Aber da wird erst ab 100Gb auf DSL-1000 runtergeschaltet.
Kommentar von Frank01 12.02.2011 um 22:09 Uhr
*grins* Foxi, Du bist ein Scherzkeks*lach* Cool

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken