Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 00:57 Uhr

Prädikat: Nicht empfehlenswert

Vereinbarungsgemäß erhielt ich pünktlich zum 01.02.2008 DSL Surf&Phone 16000 mit allem Schnick und Schnack.
Umgehend testete ich die Leitung. Um die 11000 kbit. Nun gut, kann man mit leben. Es heißt ja auch bis zu 16000.
Nach vier Tagen brach die Leitung für über eine Woche zusammen. Seit dem crash komme ich jedoch nicht über 8000 kbit.
Mehrer Anrufe bei 1&1, die auch nicht so ganz billig sind, brachten irgendwann Licht ins Dunkel.
Die Leitung wurde sicherheitshalber gedrosselt um eine sichere Verbindung ohne weitere Störungen sicherzustellen.
Na vielen Dank liebe 1&1 Internet AG. Nicht einmal 50% von dem was der Name des Produktes suggeriert bekomme ich nun.
Komisch nur, dass trotzdem 100 % von meinem Konto eingezogen werden.
Fazit: Wer mit seinem Anbieter zufrieden ist, sollte, auch wenn er 5,00 Euro teuer ist, nicht wechseln. Die 5,00 Euro pro Monat gehen bei 1&1 ganz sicher für den Support flöten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von nit88 (Friedrich Vollmer) 27.02.2008 um 22:16 Uhr
GEH ZUR VERBRAUCHERZENTRALE UND BESCHWER DICH DORT. HAB AUCH NUR 12000 UND BIN MIT ERFOLG DURCH EIN RECHTSKRÄFTIGES GERICHTSURTEIL RAUSGEKOMMEN - KUNDENRAUB VON 1NIX1

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken