Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 23:00 Uhr

Probleme nach Anfrage Tarifwechsel

Telefonisch hatte ich mich nach einem Tarifwechsel erkundigt. Seit dieser Zeit steht mir die VOIP-Nummer nicht mehr zur Verfügung.

Dann sollte mein Anschluß von der Telekom zu 1&1 portiert worden sein. Seit 14 Tagen steht der Telefonanschluß nicht mehr zur Verfügung.

Rückmeldungen, wenn Sie denn kommen, sind unverbindlich.

Auszug: "vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihre offenen Worte.
Wir verstehen, dass Sie nicht zufrieden sind.

Es tut uns sehr leid, dass sich die Bearbeitung verzögert.

Bitte seien Sie versichert, dass wir bemüht den Vorgang schnellstmöglich abzuschliessen.

Hierbei ist ein manueller Eingriff durch unseren Support notwendig.

Wir bitten Sie noch um etwas Geduld. Sie erhalten unaufgefordert Information."

Wann wird das wohl passieren. Bemüht reicht im Zeugnis nicht.



Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
67 von 86 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 09.09.2010 um 12:32 Uhr
Hier hat wohl die T-Com wieder sehr schnell Deinen Telefonanschluß abgeschaltet.
Kommentar von Terra 09.09.2010 um 13:20 Uhr
Wieder ein Beispiel für die immer noch nicht einwandfrei funktionierende WITA-Schnittstelle der T-Com. Leidtragende sind die Kunden der Reseller. Schuld bekommen aber 1&1, Vodafone & Co :-((
Kommentar von egon k. 09.09.2010 um 22:46 Uhr
böse t-com hin oder her. 1&1 wird hier bewertet, und da zählt das gesamtpaket. egal ob die t-com sich manchmal querstellt, oder das ausgelagerte servicecenter schludert. dafür muß 1&1 gerade stehen.
Kommentar von Klaus Inge 10.09.2010 um 13:36 Uhr
Der Kommentar von Terra bringt es genau auf den Punkt.
Kommentar von tina1312 (1312tina) 10.09.2010 um 15:02 Uhr
Mich als Verbraucher interessiert nicht, wer schuld an mieser Vertragserfüllung ist!
Kommentar von Foxi (Foxi) 10.09.2010 um 15:40 Uhr
Muss dich auch nicht interessieren, Vertragspartner ist dein Provider. Nur Schade das der T-Com kein Einhalt geboten wird.
Kommentar von Terra (Terra.) 10.09.2010 um 16:10 Uhr
Vielleicht sollte 1&1 den gleichen Weg gehen wie Vodafone. Es ist einfach ein Unding was sich die T-Com leistet. Siehe hierzu den Bericht. http://www.tagesschau.de/wirtschaft/telefonmarkt100.html
Kommentar von ducktale (ducktale) 08.11.2010 um 22:17 Uhr
geht alles mittlerweile?...ansonsten kommst aus deinem Vertrag heraus;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken