Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 14:22 Uhr

Problemlos seit über 2 Jahren

Hallo,

ich bin sozusagen seit der Einführung von DSL auf dem deutschen Markt Kunde bei 1&1. Zwischendurch war ich kurzzeitig Kunde bei GMX, wobei GMX aber den gleichen Mutterkonzern wie 1&1 hat.

Was soll ich sagen? Ich hatte nie Probleme. Der Kundenservice war immer freundlich - und wenn das Problem auf der Seite von 1&1 lag (Zum Beispiel bei einer Störung), dann ist die Hotline kostenlos.

Die Geschwindigkeiten sind immer entsprechend der, die ich gebucht habe. Sowohl im Upload- als auch im Downloadbereich erreiche ich hier immer ++.

Zu den Leuten, die sich über Ihre Geschwindigkeit beschweren, kann ich nur sagen, dass in der Tarifbeschreibung "bis zu 16000" steht. Das heißt, wenn nur DSL 6000 verfügbar ist, wird nur DSL 6000 aufgeschaltet. So verfahren meines Wissens nach aber auch Arcor und Versatel (adaptive-Aushandlung).

Ich hatte in meiner gesamten Vertragslaufzeit zwei Ausfälle. Einmal waren die Telefonleitungen von dem ganzen Stadtteil tot, und einmal habe ich meinen T-DSL-Anschluss zu einem 1&1-DSL-Anschluss gewechselt. Dabei hat die Telekom wohl 1&1 nicht über den Umschaltungstermin informiert, und ich war für ein paar Tage ohne Internet. Dafür spare ich jetzt mit meinem neuen Tarif bares Geld - und außerdem erreiche ich trotz der zwei Ausfälle eine Verfügbarkeit von über 99% im Jahr.

Ich nutze übrigends auch VoIP von 1&1, was auch problemlos funktioniert. Die Sprachqualität ist einwandfrei, und noch besser: Man kann in der FRITZ!Box auch andere SIP-Anbieter eintragen. Wenn man zum Beispiel oft nach Amerika telefoniert, kann man noch einen anderen Anbieter eintragen und dann sehr günstig auch nach Amerika telefonieren - oder in Mobilfunknetze.

Was mir auch noch sehr positiv an 1&1 aufgefallen ist, ist die Möglichkeit, mit ein paar Klicks wechseln zu können. Das hat bei mir nicht immer geklappt, manchmal musste man einen Umweg über die Hotline gehen. Dafür wird man aber mit subventionierter Hardware (neue FRITZ!Box) belohnt (bei meinem letzten Wechsel wurder ich noch dazu mit Fastpath und höherer Uploadgeschwindigkeit belohnt, wofür 1&1 früher Geld verlangt hat).

Alles in allem kann ich persönlich 1&1 nur wärmstens empfehlen. Leider haben Sie auch die Branchenüblichen 24 Monate Mindesvertragslaufzeit.

Ich habe bereits einen Bericht verfasst, nur ist dieser ein bisschen ausführlicher, und spiegelt meine neuesten Erkenntnisse wieder. In dem alten lag ich leider an manchen Dingen falsch.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von mada 31.12.2007 um 17:01 Uhr
Ich schließe mich an!! Wie gesagt, Bestandskunden interessiert 1&1 einen Dreck..

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken