Anzeige

von , über "Flat 3.072" von 1&1 , am um 16:57 Uhr

Recht zufrieden!

Nach den vielen mehr oder weniger kompetenten und sachlichen Kritiken an 1&1, möchte ich mich einmal positiv zu diesem Anbieter äußern:
Vor kurzem wechselte ich von DSL2000 zu DSL6000. Als mir mitgeteilt wurde, dass mein Anschluss am 08. 01. 2007 für DSL3072 freigeschaltet würde, war ich zunächst enttäuscht.
Ein Verfügbarkeitstest zeigte mir aber, dass in meiner Straße nur bis 3072 kbit/s möglich sind. Die Schuld liegt nicht bei 1&1, sondern bei T-com. Pünktlich am 08. 01. wurde mein Anschluss dann zu meiner vollsten Zufriedenheit freigeschaltet. Als ich nach ein paar Tagen eine Geschwindigkeitsmessung durchführte, war mein Schreck riesengroß, als die gemessene Geschwindigkeit auch nach mehrmaliger Messung immer niedriger wurde. Ich schickte ein e-mail an 1&1-Service, das sofort mit Angabe möglicher Gründe beantwortet wurde. Ich führte daraufhin Geschwindigkeitsmessungen mit anderen Messprogrammen durch und siehe da - die Geschwindigkeit war wieder optimal. Das erste Messprogramm hatte fehlerhafte Werte geliefert. Jetzt war es an mir, mich bei 1&1 zu entschuldigen, was ich dann auch tat.
Mein Rat: Erst reklamieren oder schimpfen, wenn man sich sicher ist, das tatsächlich 1&1 schuld ist, und dabei sachlich bleiben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken