Anzeige

von , über "Flat 3.072" von 1&1 , am um 20:24 Uhr

Schlechter gehts nimmer nicht!

Ich habe damals gedacht, ich wechsle von der Telekom zu 1und1, weil die besser sind. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass die Telekom im Punkto Kundenunzufriedenheit zu toppen war.
Doch ich muss sagen, 1und1, die schaffen das mit Leichtigkeit!!! Anfangs waren 1und1 klasse. Doch mit steigender Kundenzahl nimmt die Wertigkeit eines einzelnen Kundens zum Quadrat ab! Mal abgesehen davon, dass die Internettelefonie besch... ist, was Verfügbarkeit und Stabilität angeht. Die Hotline glänzt mit Standardschreiben und ist nicht in der Lage, auf Anfragen sachlich und inhaltlich kompetent zu antworten. Der einzelne Sachbearbeiter kann da nicht für!!! Er muss Sie beschäftigen, u.a. mit Fehleranalysen, die Sie durchführen müssen, damit ein Problem zu lösen ist, mit Angaben von Telefonnummern anderer zuständiger Abteilungen, weil "das Kommunikationsunternehmen in Deutschland" nicht in der Lage ist, innerbetrieblich zu kommunizieren, er muss offensichtliche Störungen auf fehlende Firmwareupdates des Routers abwälzen usw. Zum Thema Router glaube ich, dass 1und1 dem Routerhersteller AVM Prämien dafür zahlen würde, wenn er täglich neue Firmwareupdates veröffentlichen würde. So könnte man sich die Kunden doch wirklich vom Hals halten.
Ärger beiseite! Es liegt wieder mal am Management, diese Erbsen zählenden Schmarotzer, diese Hohlbirnen, die soviel Geld verdienen!
Die geben nämlich die Direktiven aus, das die Kunden für dumm zu verschleissen seien, wie man sie zermürben kann und dass durch gebührenpflichtige Hotlinegespräche jede Menge Geld zu verdienen ist.
In meiner Einfältigkeit erkenne ich leider nur, dass man mit solchen Unternehmen keine Geschäfte machen sollte, weil die keine Geschäftsleute sind.
1und1 hat sich nach meiner Meinung vom Paulus zum Saulus entwickelt. Deshalb nie mehr 1und1.
Der email-Verkehr ist sehr oft gestört. Ausserdem wird dem zahlenden Kunden im Webinterface jetzt auch Werbung zwangsangeboten. Es könnte ja mal sein, dass so ein Trottel aus Versehen mal kostenpflichtige Dinge anklickt oder Bestellungen tätigt.
Die reine Internetleistung ist im Schnitt nicht schlecht.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von F.J.Retz 29.09.2007 um 13:13 Uhr
kann ich ohne wenn und aber zustimmen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken