Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 23:00 Uhr

Schwankende Download-Werte bei 1&1

Die Downloadwerte schwanken zwischen 8-11.000, obwohl ich eine 16000-er Geschwindigkeit bezahle.
Es sind demnach nur etwa 66 % der zugesicherten Leistung.
Dass die Provider hinter das Kleingedruckte verstecken, ist verständlich, dennoch finde ich so eine starke Abweichung bedenklich und juristisch formuliert ist es eine erhebliche Verletzung des Dienstleistungsvertrages.
Die Uploadgeschwindigkeit ist exzellent und das sogar konstant.
Zwar argumentieren die Provider einheitlich: Die Downloadgeschwindigkeit sei von unterschiedlichen Faktoren (Entfernung vom Knotenpunkt, WLAN-bedingte Leistungsverlust etc.), keiner der anbieter kommt allerdings auf die Isee, etwas mehr Leistung in das Netz zu pumpen, um den Leistungsabfall auszugleichen.
Dies wird sich im Laufe der Zeit ändern, wenn nämlich die ausländische Konkurrenz, die in kürze sowieso vor der Tür scharrt. Einige, heute noch mächtig mitmischende Provider werden sich die Augen reiben...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 05.11.2007 um 00:43 Uhr
zugesicherte Leistung?????
Kommentar von Doktor Oetker 05.11.2007 um 07:20 Uhr
"...bis zu" ist maßgeblich- leider geschickt umschrieben, aber realität. Und Konkurrenz ist immer OK, ob es bessere Leistungen gibt, ist fraglich (siehe T-Com).

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken