Anzeige

von , über "Doppel-Flat VDSL 50.000" von 1&1 , am um 18:34 Uhr

Sehr wackelig bei Verbindungen über VPN, Telefonie meist unzuverlässig

Der Anschluss wurde einige Wochen nach dem Schaltungstermin tatsächlich funktionsfähig. Bezahlt habe ich selbstverständlich schon vorher, aber das liegt laut 1&1 natürlich immer an anderen. Nachprüfen kann ich das nicht. Es kamen auch noch eine ganze Menge an Zusatzgebühren die wohl irgendwo tief in den AGB's stehen, aber bei Vertragsabschluss nicht ersichtlich sind. Das kann dann schon mal eine böse Überraschung auf der Rechnung sein.
Obwohl ich eigentlich so ziemlich das schnellste habe was es an Anschluss für den privaten Gebrauch gibt 50.0000 / 10.000 habe ich doch selten erlebt das es ruckelfreie Videos bei Youtube oder anderen Videoportalen gibt. Laut der Testseite von AVM oder Wieistmeineip.de kommt man so auf ca. 14.000 / 2.000 aber trotzdem ist das mit dem Videosehen leider nichts wirklich genießbares.
Leider läuft auch die Telefonie bei 1&1 über den Internetanschluss. Das führt schon oft zu unerreichbarem Festnetzanschluss und zu sehr verzerrtem Klang der Übertragung. Auch hört man es auch sehr oft wenn man nebenher Internetseiten aufruft. Dann gibt es Aussetzer bei der Telefonie und manchmal sogar Abbrüche. Das ist natürlich nicht sehr erbaulich.
Grundsätzlich ist die Leitung eigentlich sehr gut und könnte laut den angaben in der Fritzbox um einiges schneller sein, als die maximalen 50k/10k.
Bei der "hotline" wird einem nicht wirklich geholfen. man braucht dort halt irgendeine Kategorie in die man den Fehlertyp einordnen kann. Darauf wird dann den Statusmeldungen zur Folge auch irgendwas gemacht, aber an der Situation ändert sich dadurch nichts. Wenn der Fehler nicht 100% in einer der Kategorien passt, hat man halt leider verloren.
Insgesamt kann man zusammenfassen: Wenn's funktioniert hat man Glück, sonst ist man halt aufgeschmissen.
Insgesamt kann man 1&1 als Provider leider nicht empfehlen, vor allem wegen der Leitungsqualität und der eigentlich in meinen Augen nur sehr rudimentär funktionierenden Telefonie, die weit davon entfernt ist die Bezeichnung "zuverlässig" zu tragen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von cherusker69 30.01.2011 um 08:50 Uhr
ahso jetzt ist auch da die telekom schuld, interessant muss ich sagen*g*
Kommentar von jakobs 31.01.2011 um 00:02 Uhr
Typische Aussagen genau wie die Mitarbeiter von 1&1 die anderen sind schuld.
Kommentar von Jason (Jason) 31.01.2011 um 10:30 Uhr
@cherusker69 und @jacobs: Was ist bitte falsch daran, dass 1&1 VDSL 25 und VDSL 50 von der Telekom als Reseller vermarkted? Die Wahrheit sollte man schon akzeptieren!
Kommentar von justin (justn) 31.01.2011 um 21:44 Uhr
Das sehe ich genau so wie Plan B Der Vertragspartner ist 1&1 und nicht T-Com.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken