Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 17:14 Uhr

...seit nunmehr 2,5 Jahren...

...leiden wir unter unserem Anbieter 1und1.
Die Geschichte fing damit an, dass nach ca. 1 Jahr einwandfreier Internetverbindung plötzlich immer wieder Verbindungsprobleme auftraten.
Internet und Telefon waren für 1-4 Minuten weg, dann gings wieder.
Es gab Wochen, wo wir vielleicht nur 3-4 dieser Verbindungslücken hatten, oftmals kratze das Internet aber auch mal 40-50x am Tag ab.

Längere Telefonate wurden zu einem Nervenspiel. Auch Programme, die eine kontinuierliche Internetverbindung benötigen, waren kaum mehr benutzbar.

Natürlich hatten wir diesbzgl. mehrmals die Firma 1und1 angeschrieben und angerufen (sofern wir bei der teuren Hotline überhaupt durchkamen). Der Kontakt gestaltete sich schwierig. Zweimal sollten Techniker kommen, Betonung auf sollten. Das Problem - so sicher sind wir uns mittlerweile - liegt in der Leitung, dort muss irgendeine Störung vorliegen. Die Hardware im Haus haben wir schon komplett umgetauscht, ohne Erfolg.

Nun werden wir zum August den Anbieter wechseln, wir hätten es schon früher gemacht, wäre da nicht die 24-Monate-Mindestlaufzeit und die rechtliche Grauzone dieser Angelegenheit.

1und1 sucks.
mfg Waldi
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
44 von 76 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 31.03.2011 um 19:23 Uhr
Eine gestörte/grenzwertige Leitung wird bei einem anderen Anbieter nicht besser. Ein Blick in die Fritzbox wg. Leitungsdaten (Dämpfung/SNR) könnte Klarheit schaffen. Siehe auch DSL Forum.
Kommentar von Foxi (Foxi) 01.04.2011 um 16:27 Uhr
welche teuere Hotline?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken