Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 16.000" von 1&1 , am um 10:55 Uhr

Selbst detailierteste Angaben zur gedrosselten Geschwindigkeit führen zu nichts

Habe mehrfach versucht zu klären, warum der DSLAM so niedrig eingestellt ist, das nicht einmal die hälfte der verkauften Bandbreite gestellt wird.
Messprotokolle haben lediglich zu "Hausaufgaben" geführt, die ein normaler Nutzer nur unter erheblichem Aufwand erstellen kann. (über verschiedenste Dienste gemessen)
Nach Wochen wurde "klammheimlich" die Einstellung des DSLAM erhöht. Allerdings auch nicht nennenswert.
Habe dann vorzeitig gekündigt, nachdem der freundliche Herr aus der Werbung weder persönlich erreichbar war noch auf meine mails reagiert hat. (War ja auch nicht wirklich zu erwarten).
Es gibt tatsächlich provider, die sich auf vernünftigen Service besonnen haben!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 09.02.2011 um 12:01 Uhr
Zu dürftig dieser Bericht. Ein Blick auf die Leitungsdaten Deiner FritzBox hätten Dir Deine Fragen/Unterstellungen vermutlich beantworten können.
Kommentar von Foxi (Foxi) 09.02.2011 um 14:05 Uhr
Und die vorzeitige Kündigung wurde akzeptiert?
Kommentar von Frank01 12.02.2011 um 22:04 Uhr
Jasson hat recht und ich finde den Service klasse. mir wurde immer schnell und sehr gut geholfen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken