Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 10:22 Uhr

Selten wurde man als Kunde so ignoriert

Gerät kam pünktlich, Anschluss wurde am Schaltungstermin pünktlich um 8 Uhr geschaltet. Ich war begeistert! Doch nicht sehr lange:

Bereits nach 10 Minuten kam es zum ersten Verbindungsabbruch. Diese sollten auch die nächsten 6 Wochen nicht aufhören. Regelmäßige Abbrüche alle 10-20 Minuten waren stets die Regel. Anrufe zum Support konnten damit nur über das eigene Handy getätigt werden (1 Euro/Minute), das Haustelefon verlor ja ebenfalls seine Funktion. Außer den 60 Euro Telefonkosten, die entstanden, gab es nur eine einzige Aktion seitens 1&1: Die Geschwindigkeit wurde von 16k auf ~7k reduziert. Abgesehen davon gab es nicht eine einzige sicht- oder fühlbare Aktivitität von 1&1! Das Beste: die Anrufe beim Support wurden stets mit einem aussagelosen "Wir haben leider noch keine Rückmeldung von unseren Technikern erhalten." quittiert. Jedes Mal, über 6 Wochen lang! Die Techniker scheinen bei 1&1 ein eigenständiger Betrieb zu sein, der niemandem Rechenschaft schuldig ist!

Nach Fristsetzung kam ich aus dem Vertrag relativ schnell wieder raus, bekam einen Monatsbetrag zurückerstattet und blieb damit "nur" auf der Handyrechnung sitzen. Eine Woche später kam übrigens eine Mail mit "Wir haben Ihre Störung behoben" bei mir an - wäre spannend zu wissen, ob die Techniker darüber informiert wurden, dass es den Anschluss gar nicht mehr gibt und die Störung sich deswegen von alleine aufgelöst hat..?

Mein Fazit: Eine der härtesten Erfahrungen, die ich jemals mit einem Provider machen musste! Keine Organisation innerhalb des Unternehmens, einfluss- und hilfloser, dafür total überteuerter Service. Da kann man sein Geld wirklich besser investieren!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von scooter (scooter) 24.10.2007 um 13:55 Uhr
hättest ja übers festnetz telenieren können
Kommentar von Halejula (marcel) 24.10.2007 um 21:00 Uhr
lol scooter du vogel -,-° omg
Kommentar von Foxi (Foxi) 26.10.2007 um 19:05 Uhr
Scheinbar hat der Kollege den Komplettvertrag ohne Telekom-Anschluss. Dann ist es natürlich Essig mit dem Festnetz
Kommentar von Joel Ricardo Zick 02.11.2007 um 10:44 Uhr
Exakt... ich vergas, das zu erwähnen und hatte ganz vergessen, dass 1&1 ja auch noch Pakete auf Telekom-Basis hat...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken