Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 09:20 Uhr

Service limitiert

Schon anfangs beim wechsel zu 1&1, ging alles schief, d.h. nach 1 1/2 Monaten verspätung war die Leitung endlich freigeschaltet, nun sollte 2mal ein Techniker kommen der nicht kam...
Deshalb musste ich selbst die Leitung prüfen...

1&1 schob es auf die Telekom, welche allerdings laut Servicehotline nie einen Auftrag bekommen hatten.

Für diese Misere gab es auch keine Entschädigung oder wenigstens den Nachlass den es geben sollte wen kein Techniker kommt (wie in meinen Fall...)

Ok nach dem es endlich lief lief es nun fast 2 Jahre mit etwa 15300 kbit/s... das war noch im annehmbaren bereich

vor 3 Wochen jedoch ständig verbindungsabbrüche und die geschwindigkeit ging zurück.

1. anruf bei der hotline per festnetz
-> port-reset
ich sollte doch bitte beobachten... da keine änderung der fall war

2. anruf bei der hotline per festnetz
service: ...wir können keine störmeldung aufnehmen wenn sie per festnetz anrufen...
ich: ich hab kein 1&1 handy das kostet mich also ziemlich
service: das geht ganz schnell

3. anruf per handy
...5min daten in handy eingeben
...5min wartemelody
...service-kraft (anscheined ohne viel fachkenntnis)
...nach 15min störmeldung aufgenommen
25min mit handy... spaßig....

Am darauf folgenden tag keine verbindungsabbrüche mehr, doch dann guck ich auf die verbindungsrate 7,7 mbit/s...

4. anruf per festnetz weil ich wie 16 mbit/s haben möchte
...10min wartezeit
...service will das ich per handy anrufe
...ich erkläre das das teuer ist und das ich wie bei jedem telefonat die frizbox offen habe und mich auch damit auskenne...
...hey es geht doch über festnetz, ich gebe der kompetentesten service kraft also die gewünschten daten durch..

am nächsten tag war noch nichts geschehen jedoch bekam ich diesmal wie gewünscht eine sms
am daruf folgenden tag bekam ich die sms das die störung behoben sei... also guckte ich nach... die geschwindigkeit 11,9 mbit/s

dann hab ich noch einen tag gewartet ob sich noch was ändert...
es tat sich aber nichts...
also

5.Anruf bei hotline weil ich für 16mbit/s und nicht für 12 mbit/s zahle....
...5min warten
...service-techniker ohne fachwissen...irgendwie nichts neues....
ich erklärte es dem "techniker" welcher darauf hin meinte, das 1&1 da nichts mehr ändern kann, es wäre nun eine leitungslimitierung vorgenommne worden welche nicht rückgängig gemacht werden könne....
ich fragte mehrmals nach ob man sie erweitern könnte, wo darin die sinnhaftigkeit wäre usw...
der "techniker" antwortete nahezu dogmatisch das man nichts mehr ändern könnte...
ich habe informatik und elektrotechnik studiert, ich weiß das es geht!
da ich nun langsam genung von den "technikern" von 1&1 hatte ließ ich mich mit einem vom tarif-team verbinden
...dieser sagte mir sobal 50% der leitungskapazität erfüllt sind ist es ok, und einen 12 mbit tarif bieten sie nicht an
das einzige was er mir anbieten konnte ist ein freimonat... welchen ich auch dann nahm

so nun muss ich noch 11 Monate 35 euro für eine 12 mbit leitung zahlen wofür die meisten schon 50 mbit bekommen...

1&1 ist definitiv nicht zu empfehlen!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
26 von 41 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 28.07.2012 um 11:03 Uhr
So ein Unfug! Ein Blick auf die Leitungsdaten der Fritzbox könnte Dir Deine Fragen bezüglich der Geschwindigkeiten leicht beantworten. Help yourself!
Kommentar von Archer 28.07.2012 um 19:42 Uhr
Diesmal haben die beiden Nervensägen aber Recht. S.G. verzapft nur Schwachsinn. Der ganze Berich tist einfach nur das dämliche Geschreibsel eines frustrierten kleinen Kindes.
Kommentar von Foxi (Foxi) 29.07.2012 um 22:09 Uhr
Mich würde ja mal interessieren wie man selbst die Leitung prüft. Ansonsten liegen 12000 im Bereich der AGB . Selbst die Telekom bietet weniger.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken