Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 23:12 Uhr

Servicewüste 1&1

Hätte ich niemals die Telekom verlassen!!! Seither habe ich keine Ruhe mehr. Nachdem ich zunächst 1&1 als reinen DSL-Provider kennengelernt hatte und nicht unzufrieden war, habe ich mich irgendwann dazu entschlossen, ganz dorthin zu wechseln. Das Ergebnis ist ein einziges Desaster. Trotz korrekt ausgefülltem Portierungsauftrag wurden zwei meiner drei Rufnummern gelöscht. Visitenkarten, Stempel,Briefbögen usw. sind seither wertlos. Begründung von 1&1: Die weitern Rufnummern konnten nicht portiert werden, weil sie auf dem Auftrag handschriftlich vermerkt waren. Mit den neuen Rufnmmern zeigte sich der nächste Ärger: Ich kann seit der Umstellung auf 1&1 bis heute keine Faxe mehr versenden oder empfangen. Laut einem Mitarbeiter von 1&1 liegt dies an der unzureichenden Hardware in der Vermittlungsstelle. Das Problem sei bekannt und man arbeite mit Hochdruck daran (die Auskunft liegt allerdings mehrere Wochen zurück). Nächster Ärger: Inzwischen ist die Bandbreite meines Internetzugangs auf Werte zwischen 4.000 kbit/s (gut) und 350 kbit/s (!!!)abgesunken. Die Leute vom Support beeindruckt das nicht wirklich und sie langweilen mich mit immer neuen Ratschlägen, die aber alle ins Leere gehen. Dummerweise hatte ich in der "guten Zeit" noch das Premium-Paket von Maxdome (Video-on-demand-Portal von 1&1)für 19,99 Euro/Monat abonniert. Jetzt ärgere ich mich gelegentlich über ruckelnde Bilder. meist geht aber einfach gar nichts, da es inzwischen nicht einmal mehr möglich ist, gleichzeitig zu telefonieren und Internetradio zu hören oder ein zweites Telefonat zu führen. Ich möchte am liebsten aus dem Vertrag aussteigen, ohne aber wenigstens meine Hauptrufnummer zu verlieren. Irgendwie habe ich die Hoffnung, dass wichtige 1&1-Vertreter diese Meldung hier finden und mich erlösen. Ich bin sicher, dass sie mich ausfindig machen können, da ich zu den o. g. Themen schon viele Seiten Beschwerden geschrieben habe.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
24 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 15.11.2008 um 13:49 Uhr
Die haben doch kein Interesse daran. @TomTom: AUS!
Kommentar von Jason (Jason) 15.11.2008 um 15:09 Uhr
... und nicht auch zuletzt darum ist von Komplettanschlüssen (Geiz ist geil!) abzuraten.
Kommentar von justin (justn) 15.11.2008 um 21:45 Uhr
@ geschätzterJason wenn ein Anbieter einen Komplettanschluss anbietet hat er auch dafür zu sorgen das es klappt. Nicht nur bei 1&1 . Keiner sollte Werbung machen die hinterher nich klappt
Kommentar von der-ogo (ogo) 15.11.2008 um 22:50 Uhr
...sicher werden wichtige 1und1 Vertreter das hier lesen...*lol* Wenn die das tun würden, würde sich der Service vielleicht verbessern. @tomtom der clown hat gesprochen
Kommentar von exaniliner (exaniliner) 16.11.2008 um 11:03 Uhr
Ich kann bernhardli absolut zustimmen, denn von „Netiquette“ haben hier die wenigsten etwas gehört!
Kommentar von Sabalo2 16.11.2008 um 22:27 Uhr
Ich stimme auch bernhardli zu und wiederhole nochmals ohne Anzüglich zu werden, die Überzahl hier im Forum sind Schwachmaten und Kindisch.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken