Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 6.000" von 1&1 , am um 18:30 Uhr

Technik Ok; Geschäftstführung rechtlich grenzwertig

Bin seit einigen Jahren 1&1 Kunde. Technisch hat immer alles funktioniert,bis auf die versprochene Geschwindigkeit.
Ich wurde von damals DSL 1000 nach DSL 16000 gelockt und als es dann tatsächlich nur ca 1500 waren konnte ich den Vetragswechsel nicht widerrufen. Eion späterer Wechsel nach DSL 6000 brachte erstaunlicherweise einen Geschwindigkeitszuwachs auf immerhin 4000.Letze Woche wurde mir für meine Handy die All Net Flat angeboten. Die Frage nach den Kosten wurde mit "Es bleibt bei 29,99" beantwortet. Nun muss man wissen, dass meine Vertrag bisher 29,99 gekostet hat, die neue All Net Flat aber gem. der ersten Rechnung zusätzliche 29,99. Widerruf der Vertragsänderung nach Fernabsatzgesetz sei nicht möglich, so 1und1. Anwalt eingeschaltet
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
30 von 68 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 11.11.2011 um 19:37 Uhr
Das hättest Du aber im Internet bei 1&1 doch nachlesen können? Was hast Du bisher für Dein Handy monatlich im Durchschnitt bezahlt?
Kommentar von Foxi (Foxi) 11.11.2011 um 19:39 Uhr
Das Fernabgabegesetz hat einige Tücken. Wenn die Leistung (AllNet Flat) bereits genutzt wurde ist da eh nix zu machen. 29,99 kostet die Flat ohne Smartfon. Da gabs wohl einen Kommunikationsfehler.
Kommentar von markus 74 14.11.2011 um 21:56 Uhr
Jason arbeitest du wirklich für traurige 5 Euro die Stunde von Zuhause für 1&1, bekommstt den Anschluss kostenlos gestellt ? Wie traurig ! Such dir doch ein anderen Job und ein anderes Hobby.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken