Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 21:29 Uhr

über 4 Wochen kein DSL

ohne meine Einverständnis wurde die Bandbreite Ende Januar 2013 auf 16.000 kbit erhöht. Das führte dazu, dass keine Internetzugang mehr möglich war.

Der Fehler wurde von mir sofort telefonisch reklamiert. Was danach folgte kann hier nicht ins Detail beschrieben werden. Trotz vieler weiterer Anrufe bei 1&1 und 3 Terminen mit Telekomtechnikern war es erst Ende Februar wieder möglich ins Internet zu gehen. Die Bandbreite betrug dabei ca. 11.000 kbit.

Gleichzeitig wurde mir mitgeteilt, dass am 11.03.2013 die Bandbreite auf 6.016 kbit gedrosselt wird. Effektiv wurde die Leitung jedoch auf 3.000 Kbit gedrosselt.

Unverständlich.

Service: sehr schlecht. Die Mitarbeiter können nicht weiterhelfen. Versprochene Rückmeldungen erfogen nicht.

Jeder Mitarbeiter gibt zum selben Sachverhalt verschiedene Antworten.

Leider wurde mir bei dieser Gelegenheit auch noch mein Vertrag um 2 Jahr verlängert. Meine Fragen zum Vertrag und einem Widerruf wurden bisher nicht beantwortet.
(Antwort eines Mitarbeiters: "Ich bin kein Jurist, ich studiere derzeit Medizin. Leider kann ich Ihnen daher nicht zu den Widerufsfristen sagen".

Empfehlung: 1und1 hat schlechtes Schadenmanagement.

Solange alle funktioniert ist es o.k. Sobald aber etwas aus der Reihe geht, sind die Mitarbeiter hoffnungslos überfordert.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 12.03.2013 um 12:35 Uhr
Irgendwer muß doch 1und1 beauftragt haben die Bandbreite zu erhöhen. Von allein passiert das nicht. Ansonsten Vertrag stornieren wegen eigenmächtiger Vertragsänderung (kein Widerruf)
Kommentar von satansrache (satansrache) 12.03.2013 um 16:27 Uhr
Überforderte Mitarbeiter gibt es bei jedem Provider.Ich kann mir nicht vorstellen,dass ohne Ihr Einverständnis etwas geändert wurde.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken