Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 18:18 Uhr

Vertrag eigenmächtig geändert / falsche Bandbreite / Kunde = angeschissen

Los gings damit, dass 1&1 die Einrichtung erst mit 0 Euro in Rechnung stellt und später noch einmal mit 60Euro berechnet.

Obwohl 16000 verfügbar ist, hatte der T-Com Techniker nur ein Auftrag für die Schaltung von DSL 6000 dabei.

Von 1&1 gabs keine Antwort dazu erst auf der Rechnung war die Speed Option 16000 weg. Keiner bei 1&1 konnte sagen warum...

Versuche es nun seit Monaten schon das 1&1 endlich die 16000 buchen lässt. Telekom hat es mir auch schriftlich gegeben das die 16000 verfügbar sind aber laut 1&1 geht nix.
Irgendwann hatte sich einer bei 1&1 verquatscht und gesagt, dass es nicht möglich ist bei einem GMX Vertrag die Speed Option nachträglich zuändern.

Nun versuchen Sie's wieder auf die T-Com zuschieben.
Also einfach nur ACHTUNG als Bestandskunde ist man angeschissen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
43 von 91 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken