Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 14:08 Uhr

Vorsicht vor dieser Firma!!!

Bei 1&1 handelt es sich um einen für "Altkunden" höchst unseriös agierenden Anbieter. Das komplette Geschäft scheint auf Neukunden und schnellem Verdienst zu bauen. Der Rest der "Kundschaft" wird mit generierten Emails, Ignoranz und Arroganz überhäuft. Kündigungen und Rücktritte werden einfach ignoriert und die Abhängigkeit in der man sich zweifelsohne befindet, wird schamlos auf nicht immer rechtmäßige Weise ausgenutzt.
Ich streite im Moment über die Leistungsfähigkeit meiner 16000 er Schaltung (die liegt im Moment bei 2800) und dass 1&1 mich nicht darüber informiert hat, dass eine Schaltung nur bis maximal 3000 möglich ist.
Es ist schwierig, da 1&1 auch zeigt, dass man am längeren Hebel sitzt, da man mir für 2 Tage willkürlich die Leitung "gekappt hat".
Ich will versuchen, ohne meine Rechtsschutzversicherung zu bemühen aus dieser Sache herauszukommen.
Allen anderen Mitstreitern wünsche ich viel Erfolg, aber das dürfte recht schwierig werden.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 21 Kommentare abgegeben

Kommentar von maikaefer (maikaefer 2011) 06.05.2008 um 14:49 Uhr
Wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast, würde ich sie auch in Anspruch nehmen. Den Stress würde ich mir nicht antun.
Kommentar von anno66 (Anno) 06.05.2008 um 16:46 Uhr
Die RSV muß (wird) es nicht übernehemen, da Vertrag über DSL 16000 abgeschlossen, aber nur 3000 verfügbar, Provider sind vom Gesetzgeber nicht verpflichtet Lei(s)tung zu prüfen . Eigenverantwortung
Kommentar von Manni1 (Manni 1) 06.05.2008 um 17:04 Uhr
Die RSV übernimmt es nicht
Kommentar von RUEBLER (RUEBLER) 06.05.2008 um 18:38 Uhr
Ich versuch's momentan auch ohne Rechtsschutz. Aber die gehen gar nicht erst drauf ein, schicken dir eine Antwort die nicht zum Schreiben passt. Absolut unseriös!!!
Kommentar von abbacus (Abbacus) 06.05.2008 um 18:40 Uhr
Die RSV übernimmt die Kosten. Nur voher Kostendeckung abfragen, macht aber auch der RA. Ich hab das Theater mit 1&1 Gott sei dank hinter mir.
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 20:01 Uhr
Hallo,
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 20:05 Uhr
Hallo allerseits, wichtig bei dieser Sache ist , dass der Verbraucher nicht in einer derartigen Abhängigkeut ist und der Provider den Zugang einfach abschaltet, das geht einfach nicht...mafia!!!!!!!!
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 20:09 Uhr
Was gibt es für die positiven Berichte und wer verbirgt sich dahinter?????
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 20:11 Uhr
Wer hat soviel Zeit, bei positiven Erfahrungen Kommentare in ein Forum zu setzen??????????
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 20:13 Uhr
....und das in mehreren Berichten???? Das ist mir schleierhaft !!!!
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 20:14 Uhr
Ich habe die Verbraucherzentrale eingeschaltet, da mir einige Dinge merkwürdig vorkommen!!!!!!
Kommentar von maikaefer64 (maikaefer) 06.05.2008 um 22:03 Uhr
@pedaaa, ich habe auch einen positiven Bericht über 1&1 verfasst. Du willst wissen, wer sich dahinter verbirgt ? Eine Kundin, die NICHT von 1&1 bezahlt wird, sondern nur absolut zufrieden ist.
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 22:09 Uhr
so zufrieden, dass sie offensichtlich nichts anderes zu tun hat, als in Foren 1&1 zu preisen, lächerlich!!!
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 22:13 Uhr
okay, es bleibt jedem selbst überlassen, was er macht, nur, wenn ich zufrieden bin.........??????????
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 22:24 Uhr
aber....maikaefer.....gutes Insiderwissen (siehe andere Komentare?!?!) Kundin?????
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 22:28 Uhr
Ich stelle diese Äußerung mehr als in Frage, denn warum sollte eine Privatperson eine derartige Abzockerfirma unterstützen????
Kommentar von prophyta (ichselbst) 07.05.2008 um 07:35 Uhr
@pedaaa deine Zeit möchte ich haben !!! ;-))
Kommentar von ulli 07.05.2008 um 19:54 Uhr
Ich kann pedaaa und joklaus nur recht geben. Warum unterstützen bestimmte Kommentatoren 1&1? Wichtigtuer? Sehr zufriedene Kunden? Oder 1&1 Mitarbeiter? Eher letzteres!
Kommentar von medilabo 11.05.2008 um 12:15 Uhr
Mein Prozess gegen 1&1 findet am 16.05.2008 um 10:40 Amtsgericht Montabaur statt.Dies ist nur der Auftakt gegen 1&1 Internet AG.
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 11.05.2008 um 19:30 Uhr
Hoffentlich !!!!!! Ich wünsche nochmals alie Gute!!!!
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 12.05.2008 um 20:08 Uhr
medilabo, meine adresse ist peter.hoppe69@online.de gib mir bitte nachricht!!!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken