Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 18:47 Uhr

Was heißt hier GESCHWINDIGKEIT ???

War mit 1+1 im Prinzip zufrieden, auch wenn die Übertragung nicht das brachte was versprochen war. Hatte eine 6.000 Leitung und bekam aber nur 3200 Übertragungsrate.

Bin vor 3 Monaten auf die 16.000 Leitung (HomeNet) umgestiegen um auch die Kostenbei Telekom zu sparen.

Das Resultat:
Jetzt noch weniger Speed (maximal 2800)
trotzdem noch zusätzliche Kosten (denn nur ein Teil der Telekomrechnung wird mir vergütet).

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 44 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 15.12.2009 um 19:26 Uhr
Welche Telekomrechnung? Ist der Vertrag mit der T-Com nicht gekündigt oder wird derzeit bei dir nur die Grundgebühr (16,95) übernommen?
Kommentar von nobe45 (nobe-45) 16.12.2009 um 19:25 Uhr
Telekom oder 1&1 ? bei Vertrag 16000 mit max 2800 zufrieden, dann frohe Weinachtsmann
Kommentar von JAN1988K (JAN1988K) 27.12.2009 um 23:44 Uhr
Auf 1&1 kannste nur beim Abkassieren vertrauen laut meinen eignenen Erfahrungen! Fairness, Kundenfreundlichkeit und Erbringung der Leistung kannste dagegen vergessen. ALSO VERGESST 1&1!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken