Anzeige

von , am um 15:41 Uhr

Wo bin ich hier gelandet? Auch ich bin nicht mit allem zufrieden ...

..... aber deswegen poste ich nicht fast auf allen Einträgen meinen Frust heraus! Dazu kann 1&1 nichts dafür, daß auch minderintelligente User DSL-Kunden sind!
Ich für meinen Teil habe seit es angeboten wurde 4-DSL und bin mit der gebotenen Leistung sehr zufrieden! Unzufrieden bin auch ich mit der Hotline, wo leider in letzter Zeit viel unqualifiziertes Personal eingestellt wurde und die Kosten, die bei der Benutzung anfallen. Das muß besser werden!
Meine DSL-Speed (gemessen mit: www.wieistmeineip.de) liegt zwischen 8.586 kbps Download und 864 kbps Upload und
14.967 kbps downl. und 930 kbps Upload.
Wenn ich mir einen PKW kaufe, der 250 km/h schnell sein soll, so kann ich ihn auch nicht umtauschen, wenn ich auf der Autobahn bei Traffic nur 120 km/h fahren kann!
Die erreichbare Speed hängt von verschiedenen Faktoren ab, der Leitungsdämpfung und der Länge bis zum nächsten Netzknoten. Da die Kabel eigentlich noch der großen Konkurrenz Telekom gehören, muß man nicht alle Fehler bei 1&1 suchen! Ich habe jetzt auch zum "Telekom-freien"Anschluß bei 1&1 gewechselt, weil ich mich über die Telekom-Mitarbeiter geärgert habe! Als ich vor Jahren zu 1&1 wechselte, habe ich alles installiert und mich über die damals schnelle 2000er Leitung gefreut - Jedoch nur für 2 Stunden! Danach ging garnichts mehr! Ich habe es dann mit einem normalen Telefon probiert, kein Freizeichen. Die Telekom-Störungsstelle angerufen, die konnten per Fernmessung keinen Fehler feststellen und haben mir am nächsten Tag den Techniker geschickt. Der kam ohne Voranmeldung und hatte schon eine neue Anschlußdose in der Hand. Ich fragte ihn, was das soll - Er sagte, es wäre vermutlich das defekte Teil. Ich hatte aber schon alle Anschlüsse geprüft, da war nichts lose oder kaputt! Er wechselte das gute Stück und hat dann mit seinem Testgerät mehrere Nummern gewählt und hat dann gesagt: Jetzt geht es wieder! Ich sagte, was soll das? und er grinste und sagte; Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde ...
Schon komisch? Bei meiner Nachbarin (auch 1&1-Kunde) ging eines Tages gar nichts mehr. Der Techniker der Telekom kam am nächsten Tag und parkte sein Auto ca. 20 Minuten gegenüber des Hauses, kam aber nicht herein. Danach fuhr er weg und am nächsten Tag kam der nächste Tecjniker zu der Nachbarin. Auch er stellte fest, daß die Delefondose falsch angeschlossen sei und es so wie er es vorgefungen habe, hätte es nie gehen können! Er hat daran herumgeklemmt und der Nachbarin gesagt, daß er eine Rechnung schicken werde. Sie rief mich daraufhin zu Hilfe und ich lies mir den Namen des Mitarbeiters geben. Als ich ihm sagte, daß die Frau das Haus vor 5 Jahren gekauft hat und außer daß ein Stecker für den Splitter eingesteckt wurde niemand etwas verändert hat, solle er nur die Rechnung schicken, unser Anwalt würde ihm antworten. Es kam keine Rechnung. Ach ja, ich habe vergessen zu erwähnen, daß ich "Profiseller" bei 1&1 bin (nur für die Hetzer)und die Anlage der Nachbarin auch installiert hatte. Vor ca. 2 1/2 Jahren, auch damals fiel die Leitung ca. 2 stunden nach der Installation der FritzBox aus .... Es wäre ja krass, wenn ich jetzt behaupten würde, daß es eine Schikane der Telekom war, für ihre verlorenen Kunden ....?
Übrigens: Sonst gab es bei meiner Nachbarin keine Störungen, auch sie hat eine schnelle Leitung.
Bei meiner Anlage mit 3 Telefonnummern war immer die ursprüngliche Rufnummer stark verrauscht und leise, wenn sie angerufen wurde. Seit 6 Wochen bin ich ganz von der Telekom weg und seit der Zeit ist die Sprachqualität ebenso Spitze, wie bei den anderen beiden Nummern.
Ich hoffe auch, daß der Service bei 1&1 mal wieder besser wird, der Laden ist zu schnell gewachsen und der Service kommt nicht mehr hinterher, das ist wahr! Trotzdem bin ich mit dem "Rest" absolut zufrieden, sonst könnte ich die Firma auch nicht mehr weiterempfehlen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von PeterMurphy 05.01.2009 um 18:18 Uhr
Es ist ja schön für Dich, wenn Du zufrieden bist. Aber ich habe DSL seid es das gibt und so eine Scheiße wie bei 1und1 habe ich noch nie erlebt. - und ich bin nicht Dumm!
Kommentar von heckmann 05.01.2009 um 19:09 Uhr
Bitte nicht Äpfel mit Birnen vertauschen ! Das mit dem Auto ist ein sehr schlechter Vergleich. Ansonsten ein guter Bericht.
Kommentar von Foxi (Foxi) 05.01.2009 um 19:13 Uhr
Der Vergleich mit dem Auto ist zwar immer wiederunangebracht aber da hier so viele auf ihre Porsche-Masche abfahren verständlich.
Kommentar von Nobby47 Norbert Hein 05.01.2009 um 20:53 Uhr
Ich habe mir mal (viele!) Berichte über andere Provider angeschaut, dabei stellte ich fest, daß es bei anderen teilweise noch viel schlimmer zugeht wie bei 1&1 - Fazit: SERVICEWÜSTE DEUTSCHLAND!
Kommentar von justin (justn) 05.01.2009 um 21:42 Uhr
Ich habe auch probleme mit Internet / Telefonie weil ich zu dumm für 1&1 bin. Deswegen habe ich gekündigt. Aber 1&1 will mich Minderintelligenten behalten und rufen ständig an.
Kommentar von Frankie (Frankie) 06.01.2009 um 11:40 Uhr
Schon der erste Satz zeigt, wes Geistes Kind Du bist. Wer sich anmaßt, Menschen anhand ihrer geistigen Fähigkeiten zu beurteilen, ist für mich nichts als ein Chauvinist. Lieber dumm als arrogant!
Kommentar von Nobby47 Norbert Hein 08.10.2010 um 17:38 Uhr
Ich nehme es mit Humor! Bin aber nicht arrogant und auch nicht nachtragend! Ich muss mich halt manchmal nur wundern.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken