Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 18:03 Uhr

Zufrieden mit kleinen Ausnahmen

Seit über 3 Jahren bin ich zufriedener 1&1 Kunde. Das mag in diesem Forum überraschen, ist jedoch Tatsache.
Kurz zur Vorgeschichte: Den 1&1 Anschluss habe ich aus einer "Not" heraus gewählt, denn als Student hatte ich nicht die Mittel mir einen teuren DSL Anschluss der T-Com leisten zu können und entschied mich spontan für den damals sensationell günstigen 1&1 DSL Anschluss. Mir war bewußt, dass ich ein Paket kaufe, das in den Kinderschuhen steckt, da ich realtiv ländlich wohne. Folglich war ich auf einige Schwierigkeiten vorbereitet. Doch siehe da, die Fritz Box kam und funktionierte einwandfrei.
Seit kurzem habe ich meinen Vertrag KOSTENLOS umgemodelt und bin komplett zu 1&1 gewechselt. Eine KOSTENLOSE Fritz Box gabs auch dazu und mit meinem neu eingestellten Rechner funktioniert meine 2000er Verbindung einwandfrei. Das Beste jedoch ist, dass ich über 10 Euro spare als vorher UND das das Kundencenter von 1&1 mich auf diese Möglichkeit aufmerksam gemacht hat!
Natürlich gibt es hier und da kleine Zipperlein:
1) Vor ein paar Wochen funktionierte mein E-Mail Account für einige Tage nicht richtig (Mails wurden nicht versandt).
2) Zu Beginn meines Vertrages funktionierte über insgesamt 4 Wochen verteilt ca. 3-4 Tage das Internet überhaupt nicht. (Wie gesagt, ist jetzt schon 3 Jahre her).
3) Auf Antwort meiner Anfrage-Mail bezüglich des E-Mail Accounts musste ich 4 Tage warten.

Doch diese Umstände nehme ich gerne in Kauf um weiterhin sehr kostengünstig und für meine Ansprüche völlig ausreichende Geschwindigkeiten nutzen zu können. Ich bin sogar so zufrieden mit dem Anschluss, dass ich ihn meinen besten Freunden weiterempfohlen habe und diese haben ebenfalls keinerlei größere Probleme damit.

Jedoch kann ich einige erzürnte Verfasser hier verstehen die mit absolut gravierenden und nicht hinnehmbaren Problemen kämpfen müssen (wenn diese genauso vorhanden sind wie sie geschildert werden).

Kurz zur wirtschaftlichen Sicht: Natürlich ist der 2-jahres-Vertrag absolut nicht kundenförderlich, jedoch muss ein solcher Zeitraum angesetzt werden um einen DSL Anschluss so günstig anbieten zu können. Die Neukundenwerbung ist unabdingbar und zu vergleichen mit Handyverträgen, bei denen mann einen 24-Monatigen Vertrag abschließt und ein Notebook für umsonst dazu bekommt. Deshalb erhällt der Neukunde ja diese Prämien. Und als "konzergünstiger" Bestandskunde ist man zufrieden, wenn man eine FritzBox umsonst erhält. So denkt ein moderner Konzern
:-)
Ich drücke meinen 1&1-Vertragsinhaber Freunden und mir die Daumen, dass uns größere Probleme auch in Zukunft erspart bleiben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 07.10.2008 um 23:02 Uhr
Wenn jeder Beitrag so fair geschrieben würde.....

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken